Aufrufe
vor 4 Jahren

Waage Zukunftshoroskop 2019

  • Text
  • Waage
  • Sternzeichen
  • Horoskop
  • Beruf
  • Liebe
  • Gesundheit
  • Erfolg
  • Partnerschaft
  • Zukunft
  • Zukunftshoroskop
Wie entwickelt sich das Jahr 2019 aus astrologischer Sicht für Sie? Wann stehen die Sterne günstig für Liebe und Beruf? Wann könnte man mit Hindernissen rechnen? Horoskopumfang: Cirka 120-130 Seiten. Der Umfang hängt vom Geburtsdatum ab und kann variieren. ...

Zukunft Langform -

Zukunft Langform - Nathalie - 01.01.19 bis 01.01.20 Ruhiges, kooperatives Handeln (Mars Sextil... - Seite 84 Auf jeden Fall haben Sie jetzt die Wahl zwischen destruktiven und konstruktiven Gedanken und Verhaltensweisen. Die Reaktion Ihrer Umwelt wird Ihnen die Konsequenzen Ihrer inneren Entscheidung postwendend deutlich machen. Konflikte, die der Wahrheitsfindung dienen, werden Sie mit Sicherheit fördern, egal ob nun Sie oder jemand anders Recht hat. Ruhiges, kooperatives Handeln (Mars Sextil Rad-Mars) 08.12.2019 bis 21.12.2019 Sie sind jetzt energiegeladen und verspüren die Lust, etwas zu unternehmen, das Ihre besten Kräfte weckt. Es macht Ihnen Spaß, mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten und die gegenseitige positive Verstärkung zu erleben. Ihre Durchsetzungskraft ist gut ausgeprägt, denn Sie sind selbstbewusst in dem, was Sie tun oder tun wollen. Gleichzeitig haben Sie es jetzt nicht nötig, sich anderen gegenüber unbedingt zu profilieren, Sie können Ihre Erfolge teilen. Sind Sie dennoch gezwungen, etwas allein durchzufechten, haben Sie den Mut und die Entschiedenheit dazu, ohne dass Sie andere deswegen an die Wand drücken müssten. Sie tun Ihre Dinge jetzt lieber entspannt, denn Sie fühlen sich nicht unter Druck gesetzt. Auf diese Weise fließt Ihre Energie frei. Auch wenn Sie sich gern zu Aktivitäten anregen lassen, haben Sie es doch nicht so brandeilig, Sie gehen eher ruhig vor. Dadurch handeln Sie umsichtig und werden schließlich Erfolg damit haben. Kreative Veränderung (Sonne Sextil Rad-Uranus) 07.04.2019 bis 15.04.2019 09.12.2019 bis 17.12.2019 Sie sind heute hellwach und für neue, auch ungewöhnliche Dinge aufgeschlossen. Ihre Kreativität ist lebendig, und die Ideen sprudeln hervor - so, als wäre Ihr Lebenstempo erhöht. Sie reagieren schnell und flexibel auf alle möglichen Anregungen - und Sie haben eine feine Antenne für Aspekte, die Ihnen mehr Freiheit und Unabhängigkeit in Ihrem Leben ermöglichen. Ihre Bereitschaft, etwas in Ihrem Leben zu verändern und sich von alten Kamellen zu trennen, ist jetzt nicht nur eine theoretische Möglichkeit, sondern mit vitaler Handlungskraft erfüllt - sodass Sie Lust haben, den Stier gleich bei den Hörnern zu packen. Dennoch haben Sie die nötige Gelassenheit, nichts zu überstürzen, und sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was Ihnen wirklich entspricht, wie Sie sich selbst derzeit definieren und welche neuen Möglichkeiten Sie für sich sehen. Der Austausch mit Freunden kann dabei - ebenso wie unerwartete Begegnungen und Kontakte - sehr hilfreich sein und Ihnen neue Perspektiven aufzeigen. Ein interessanter, anregender Tag wartet auf Sie! Selbstbewusstsein und Kompetenz (Sonne Sextil Rad-Medium Coeli) 11.08.2019 bis 24.08.2019 11.12.2019 bis 22.12.2019 Sie haben das Gefühl, für Ihre berufliche Arbeit Anerkennung und Unterstützung durch Ihre Mitmenschen, Mitarbeiter oder Chefs zu bekommen, und können damit Ihre Aufgaben zugleich gelassen und konzentriert erledigen. Sie empfinden die Anerkennung jedoch nicht als großmütige Gnade, sondern sind selbstbewusst genug, um Ihre eigene Kompetenz und Autorität zu erkennen, Sie wissen selbst, was Sie können und wollen. Ihr Ehrgeiz, beruflich und gesellschaftlich eine Position zu bekleiden, nährt sich daher nicht aus Ihrem Geltungsdrang, sondern aus Ihrem Engagement für die Sache. Aus einer inneren Ruhe heraus wissen Sie, dass der Erfolg sich von allein einstellt, wenn Sie die nötigen Schritte dazu unternehmen. Sie handeln im Einklang mit Ihrem bewussten Willen und Ihrer seelischen Natur und verfügen daher über viel vitale Kraft und Kreativität. Liebe in harmonischer Aktion (Mars Sextil Rad-Venus) 09.06.2019 bis 24.06.2019 12.12.2019 bis 27.12.2019 Sie haben jetzt Lust auf Geselligkeit und Vergnügen. Sie fühlen sich erotisch und vital Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Zukunft Langform - Nathalie - 01.01.19 bis 01.01.20 Rebellion oder konstruktive Befreiung (Mars... - Seite 85 und möchten mit diesen Kräften spielen. Mit Scharm und Offenheit begegnen Sie Ihren Mitmenschen, genießen Ihre Beliebtheit und Attraktivität und setzen sie selbstbewusst ein. Im Umgang mit Menschen haben Sie jetzt ein gutes Händchen. In einer Liebesbeziehung erleben Sie eine schöne Ausgewogenheit zwischen Geben und Nehmen. Sie verstehen sich auf das reizende Lockspiel und sind auf der anderen Seite auch in der Lage, selbst Initiative zu ergreifen. Auch bei beruflichen Kontakten setzen Sie Ihre entschiedene und scharmante Ausstrahlung ein und bestechen damit. Ein Lächeln, eine lockere Bemerkung, und schon haben Sie die Atmosphäre im Griff und die Leute auf Ihrer Seite. Allerdings sollten Sie im geschäftlichen Bereich bedenken, dass Scharm und äußere Beliebtheit nicht alles sind. Die Menschen lieben dieses leichte, kokette Spiel zwar, doch wenn es um die Sache geht, werden ganz nüchtern die Rechnungen gestellt. Von einem Moment zu anderen kann dann das nette Lächeln aus dem Gesicht verschwinden! Wenn Sie Ihre lustvolle Kraft und Ihren Sinn für Ästhetik für kreative Aktivitäten einsetzen, haben Sie jetzt die besten Voraussetzungen dafür, zum Beispiel Ihre Umgebung und Ihre Wohnung zu verschönern. Auch handfeste Arbeiten wie Renovieren machen Ihnen nichts aus - im Gegenteil: Sie gewinnen ihnen die spielerische Seite ab und freuen sich vor allem auf das Resultat. Nutzen Sie also die Zeit und werden Sie schön aktiv! Rebellion oder konstruktive Befreiung (Mars Quadrat Rad-Uranus) 10.03.2019 bis 26.03.2019 14.12.2019 bis 29.12.2019 Sie sind jetzt außerordentlich schnell gereizt und reagieren heftig und rebellisch auf Einschränkungen, die Sie entweder im Arbeitsbereich oder in einer engen Beziehung erfahren. Am liebsten möchten Sie den Bettel hinschmeißen und Ihren Kurs radikal ändern. Gibt es jedoch Verpflichtungen, denen Sie sich nicht entziehen können, kämpfen Sie mit Frustration und Ärger und kochen innerlich vor sich hin. Es könnte jedoch auch sein, dass Sie einsehen, dass der alte Weg, denn Sie bisher gegangen sind, in eine Sackgasse führt und Sie auf Dauer handlungsunfähig machen würde. Diese Erkenntnis macht Sie bereit, einen radikalen Einschnitt in Ihrem Leben vorzunehmen, der Ihre Situation wesentlich verändert - vermutlich jedoch ganz anders, als Sie gedacht haben. Halten Sie zum Beispiel am Besitz eines Autos als Garant Ihrer Bewegungsfreiheit fest, obwohl es Sie finanziell überfordert, tut der Schnitt zwar weh, doch letztlich fühlen Sie sich enorm erleichtert, wenn Sie die Belastung vom Hals haben. Und durch die Bereitschaft loszulassen finden Sie vielleicht in nächster Nähe jemanden, der Ihnen sein Auto gern gibt, wenn Sie es brauchen. Das Loslassen Ihrer egozentrischen Haltung ruft Freunde auf den Plan! Ebenso kann es sein, dass Sie sich von einer Arbeitssituation lösen, die zwar lukrativ ist, doch für Sie völlig unerträglich geworden ist. Durch den Entschluss zu gehen, öffnen sich plötzlich neue Möglichkeiten, die Ihrem derzeitigen Stand viel adäquater sind. Warten Sie aus Bequemlichkeit oder Angst vor Veränderung zu lange, kann der Knalleffekt von außen kommen und Sie vor die Tatsache einer Kündigung setzen. Wenn Sie sich eingeengt fühlen, könnten Sie auf der Beziehungsebene jetzt zu einem radikalen Schlussstrich geneigt sein - doch sollten Sie schauen, dass Sie das Kind nicht mit Bade ausschütten. Es gehört mehr Mut dazu, Ihre eigene Unfreiheit und Abhängigkeit zu erkennen und eine positive Veränderung zu mehr Freiheit selbst in die Hand zu nehmen, als die Partnerschaft einfach zu beenden. Bedenken Sie, dass Sie Ihre unerlösten Anteile auch in eine neue Beziehung mitnehmen und die Konfrontation mit dem Thema Unabhängigkeit und Freiheit vorerst nur aufgeschoben ist. Geht allerdings überhaupt nichts mehr, ist Trennung sicher der richtige Schritt. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz