Aufrufe
vor 4 Jahren

Waage Zukunftshoroskop 2019

  • Text
  • Waage
  • Sternzeichen
  • Horoskop
  • Beruf
  • Liebe
  • Gesundheit
  • Erfolg
  • Partnerschaft
  • Zukunft
  • Zukunftshoroskop
Wie entwickelt sich das Jahr 2019 aus astrologischer Sicht für Sie? Wann stehen die Sterne günstig für Liebe und Beruf? Wann könnte man mit Hindernissen rechnen? Horoskopumfang: Cirka 120-130 Seiten. Der Umfang hängt vom Geburtsdatum ab und kann variieren. ...

Zukunft Langform -

Zukunft Langform - Nathalie - 01.01.19 bis 01.01.20 Wille und Eigenverantwortung (Sonne Trigon... - Seite 66 Machtspiele durchschauen Sie jetzt als unfruchtbaren Weg, einander näher zu kommen: Der Gewinn muss auf beiden Seiten sein, um Weiterentwicklung zu ermöglichen! Sie haben heute einen tiefen Zugang zu den verborgenen Kräften und Motiven in sich selbst und bei anderen Menschen - ohne dass Sie sich darin verbeißen. Vielleicht gelingt es Ihnen sogar, die manipulativen Spiele mit Humor zu betrachten und sie dennoch ernst zu nehmen! Wille und Eigenverantwortung (Sonne Trigon Rad-Saturn) 30.01.2019 bis 09.02.2019 03.10.2019 bis 14.10.2019 Sie fühlen heute die Kraft in sich, gut organisiert und diszipliniert zu arbeiten - und Dinge zu tun, die Ihre ganze Konzentration erfordern, weil sie nicht nur momentanen Launen entspringen, sondern eine längerfristige Tragweite besitzen. Sie haben nicht das Gefühl, dass Sie etwas tun müssen, sondern Sie wollen Ihre Dinge in Ordnung bringen und erledigen. Da Sie von der Sache her motiviert sind, können Sie Ihre sonstigen persönlichen Vorlieben zurückstellen und sich auf die anstehenden Aufgaben konzentrieren. Sonnenschein und Vergnügungen sind Ihnen jetzt nicht so wichtig, Sie ziehen Ihr Wohlbefinden und Ihre Genugtuung aus der systematischen Abwicklung Ihrer Arbeit. Abends das Häkchen in das Feld "erledigt" einzutragen, verschafft Ihnen größere Zufriedenheit, als die Zeit mit kurzweiligen Aktivitäten zugebracht zu haben. Ihre Eigenmotivation ist die entscheidende Kraftquelle. Sie brauchen keine Anweisungen, was Sie zu tun haben, sondern bestimmen aus Ihrem eigenen Überblick heraus, wie und wann Sie etwas tun. Selbst vorgegebene Aufgaben wollen Sie jetzt in Eigenverantwortung anpacken. Sie erleben in sich die Qualität des Unternehmers, der aus eigenem Antrieb heraus seine Projekte plant und verfolgt. Ihre Kompetenz gibt Ihnen das Selbstbewusstsein, sich als eigener Chef zu fühlen. Darin liegt heute Ihre (etwas nüchterne) Freude - Rigidität und Verbissenheit sind nicht nötig. Exzess oder Optimum (Sonne Quadrat Rad-Jupiter) 30.03.2019 bis 10.04.2019 03.10.2019 bis 14.10.2019 Sie haben heute große Lust, Ihren Lebensspielraum zu erweitern. Sie fühlen sich voller Vitalität und Optimismus, könnten Bäume ausreißen und sehen lauter verheißungsvolle Möglichkeiten, Ihre Kreativität zum Ausdruck zu bringen. Wenn Sie jetzt ein sinnvolles Projekt im Sinn haben, stehen Ihnen Begeisterungsfähigkeit und Kraft zur Verfügung, es mit Elan voranzutreiben. Ihre überschäumende Energie könnte Sie jedoch auch dazu verführen, sich zu viel auf einmal vorzunehmen - bis Sie gar nicht mehr wissen, was Sie zuerst machen sollen. Ihr anfänglicher Überschwang artet dann in Überforderung aus und frisst Ihre Lust sozusagen auf, bis nur noch Pflicht übrig bleibt. Es geht also darum, Ihre Kräfte richtig einzuschätzen und nicht gleich in alle Richtungen auszuschwärmen. Mit Ihrer Begeisterung haben Sie den Drang, auch andere dazu mitzureißen, Ihnen in Ihre Richtung zu folgen. Wenn Sie keinen Blick für deren tatsächliche Situation haben, könnte das zu einer Art Zwangsbeglückung führen, die schließlich Widerstand gegen Sie hervorruft, besonders wenn Sie mit Überheblichkeit auftreten. Der Fallstrick dieses Aspektes liegt in Übertreibung und Maßlosigkeit. Ihre natürliche Großzügigkeit bekommt dadurch etwas Anmaßendes - und es geht dann nicht mehr um Sinn und persönliches Wachstum, sondern um die selbstgefällige Demonstration Ihres heißen Drahtes nach "oben", zu den unerschöpflichen Quellen, zu denen Sie vorgeblich mit einem Fingerschnippen Zugang haben. Auf der praktischen Ebene könnte es allerdings ganz schlicht so sein, dass Sie in Ihrem Überschwang weit über Ihre Verhältnisse leben und Ihr Konto so weit überziehen, dass Sie reichlich Mühe haben, es später wieder auszugleichen. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Zukunft Langform - Nathalie - 01.01.19 bis 01.01.20 Strukturierung von Beziehungen (Saturn Trigon... - Seite 67 Finden Sie das richtige Maß, wird dieser Tag ein reiches Geschenk an Lebensfreude, Zuversicht und Erkenntnissen für Sie sein. Geltungsdrang und Durchsetzung (Sonne Quadrat Rad-Mars) Strukturierung von Beziehungen (Saturn Trigon Rad-Venus) 24.01.2019 bis 03.09.2019 04.10.2019 bis 11.02.2020 Sie haben jetzt das Bedürfnis und auch die Fähigkeit, klare und stabile Strukturen in Ihren Beziehungen zu errichten. Ihre Orientierung richtet sich mehr auf pragmatische, organisatorische Aspekte als auf romantische Gefühle. Die Zeit ist günstig, ein längerfristiges Projekt mit anderen Menschen zu planen, bei deren Qualifikation es vor allem auf Verlässlichkeit und Durchhaltevermögen ankommt. Da Sie eher nüchtern eingestellt sind, können Sie sich sehr gut der sachlichen Ebene zuwenden. Wenn Sie sehr anpassungsbereit sind, um Anerkennung zu erhalten, dann sollten Sie genau hinschauen, ob die Maßstäbe und Normen der anderen Ihnen tatsächlich entsprechen. Wenn das nicht der Fall ist und Sie sich nicht wehren, neigen Sie vielleicht dazu, Ihre eigene Autorität und Kompetenz zu gering einzuschätzen und sich den anderen unterzuordnen, weil diese mit großer Selbstverständlichkeit auftreten und das Recht auf ihrer Seite glauben. Damit erweisen Sie sich und letztlich den anderen keinen guten Dienst. Denn Sie werden Ihrer Verantwortlichkeit nicht gerecht, für ein ausgewogenes Gleichgewicht zu sorgen, in dem jeder seinen berechtigten Platz hat, nicht mehr und nicht weniger. Wenn Sie dagegen in Ihrer Kraft sind, werden Sie Ihre Beziehungen mit selbstbewusstem, diplomatischem Geschick und Fairness organisieren, indem Sie Ihre eigenen Normen und Prinzipien in Einklang oder auch in fruchtbaren Kontrast zu denen der anderen bringen. 01.04.2019 bis 12.04.2019 05.10.2019 bis 16.10.2019 Heute sind Sie ziemlich geladen, gereizt - und sprungbereit bei allem, was nach Angriff auf Ihre Persönlichkeit aussieht. Konflikte um Autorität und Durchsetzung nach dem Muster Vater/Sohn liegen in der Luft und bieten explosiven Zündstoff. Falls Ihr Selbstbewusstsein nicht besonders stabil ist, reagieren Sie schnell mit aggressiver Vorwärtsverteidigung. Auseinandersetzungen sind auf diese Weise vorprogrammiert. Ein starker Frustrationsdruck, dessen Ursprung (in der Kindheit) meist unbewusst ist, bringt Sie zum Ausrasten, wenn Sie mit Ihren Vorstellungen nicht so richtig zum Zuge kommen, sondern auf Widerstand stoßen. Die enorme Kraft, die Ihnen heute zur Verfügung steht, braucht also eine bewusste Kanalisierung, damit sie sich konstruktiv ausdrücken kann. Zu Hause herumzusitzen, Däumchen zu drehen und sich zu ärgern, ist gewiss das Ungünstigste, was Sie tun können. Suchen Sie sich ein Betätigungsfeld, wo Sie sich ohne Schaden für sich selbst und andere rein körperlich austoben können, damit Sie nicht noch einen Unfall inszenieren. Graben Sie den Garten um, hacken Sie Holz oder putzen Sie alle Fenster, damit Sie wieder klar sehen und erkennen, woher Ihre heftigen Reaktionen kommen und was Sie selbst eigentlich wollen. Es gibt noch eine andere Erscheinungsform dieser Dynamik. Sie erleben sich selbst als ganz friedlich und werden plötzlich mit aggressiven Energien von außen konfrontiert. Wahrscheinlich glauben Sie erst einmal, dass das nichts mit Ihnen zu tun hat und der andere ein Rüpel ist. Doch bei näherem Hinsehen werden Sie erkennen, dass Sie Ihre eigenen aggressiven Impulse unterdrücken und sich ein Selbstbild zurechtlegen, das solche Eigenschaften nicht aufweist. Sie übersehen dabei, dass auch unbewusste Aggressionen Resonanz im außen erzeugen. Selbst wenn Sie lächeln, schwitzen Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz