Aufrufe
vor 1 Jahr

Wassermann Solarhoroskop

  • Text
  • Wassermann
  • Sternzeichen
  • Horoskop
  • Solarhoroskop
  • Zukunft
Das Solarhoroskop zeigt Ihnen, wohin Sie das neue Lebensjahr führt und was Ihr Jahresthema sein wird. Diese Analyse bezieht sich nicht auf ein kalendarisches Jahr, sondern auf das persönliche neue Lebensjahr und betrachtet den Zeitraum zwischen zwei Geburtstagen. Dabei werden die bevorstehenden Planetenkonstellationen mit denen Ihres Geburtsjahres verglichen. Wird es Ihr Jahr? Welche Lebensbereiche sind besonders wichtig? Was gilt es zu entwickeln, was zu verändern? Was ist Ihr persönliches Jahresziel? Der Umfang hängt vom Geburtsdatum ab und kann daher variieren.

Tabea -

Tabea - Solarhoroskop 2018 Grundstimmung, emotionale Bedürfnisse - Solar-Mond - Seite 14 Steht der Solar-Mond in einem anderen Zeichen als im Radix, bleibt Ihre ursprüngliche Gefühlslage natürlich erhalten, doch Sie lernen auch andere Empfindungen kennen, die Sie beim Entdecken Ihrer seelischen Natur unterstützen können. Berührt der Solar-Mond einen Radix-Planeten, steigt Ihr Empfinden für die angesprochenen Qualitäten. Sie reagieren sehr subjektiv und empfindlich, wenn Sie sich in diesen Punkten angegriffen fühlen. Andererseits sagt Ihnen Ihr Gefühl, ob Sie mit dem entsprechenden Thema auf dem richtigen Weg sind. Gefühle im Normenkorsett (Sol-Mond im Steinbock) Ihre Gefühlslage ist nüchtern und pragmatisch, Sentimentalitäten liegen Ihnen nicht, oder Sie lassen diese nicht zu. Sie orientieren sich stattdessen an äußeren Normen, die Sie zu Ihren Prinzipien machen. Status und Anerkennung sind Ihnen wichtig, und dafür sind Sie sogar bereit, auf Ihre eigentlichen emotionalen Bedürfnisse zu verzichten. Diesen Verzicht sollten Sie jedoch genau unter die Lupe nehmen. Sie fürchten jetzt mehr als sonst, verletzt zu werden und sich bloßzustellen, wenn Sie Ihre Gefühle zeigen, Sie legen diese als Schwäche aus und verkneifen sie sich daher lieber. Sie können auch darüber gekränkt sein, dass Ihre Erwartungen und Gefühle missachtet werden, und verschließen sich dann hinter einem strengen, wortkargen Panzer. Dahinter steckt die Haltung: "Wenn ich das, was ich mir wünsche, nicht bekomme, will ich gar nichts. Der andere wird schon sehen, was er davon hat, wenn es mir schlecht geht." Das ist der Trotzanteil, unter dem Sie selbst am meisten leiden. Dann gibt es noch den resignativen Anteil, der sich mit Zorn und Verbitterung mischt: "Das bekomme ich doch nie, das wird sowieso nie etwas." So verzichten Sie also eigentlich nicht freiwillig, sondern fühlen sich aufgrund Ihrer inneren Muster dazu gezwungen. Diese Diskrepanz zwischen unverarbeitetem kindlichen Trotz und dem Anspruch, eine erwachsene, selbstverantwortliche Verhaltensweise an den Tag zu legen, überbrücken Sie am besten, wenn Sie Ihre ursprünglichen Gefühle ernst nehmen, denn sie sind erst einmal die Ausgangslage. Und nur so lernen Sie die "Grammatik" Ihrer bisher unbewussten Reaktionsmuster kennen und können dann bewusst wählen, statt automatisch in alte Verhaltensweisen abzurutschen. Verantwortung und Disziplin liegen also keineswegs in der Unterdrückung, sondern in der Bewusstwerdung Ihrer Gefühle und Bedürfnisse. Geborgenheit in sich selbst (Sol-Mond im 12. Partner-Haus) Der emotionale Grundtenor dieses Jahres besteht in Zurückgezogenheit und Selbstbesinnung, und die äußeren Gegebenheiten werden Sie in eine entsprechende Situation bringen. Das Getriebe der Welt ist jetzt nicht so wichtig, vielmehr zieht es Sie in Ihre innere Bilder- und Gefühlswelt. Sind Sie es nicht gewohnt oder fürchten Sie, mit sich allein zu sein, mögen Sie sich ausgeschlossen und verloren fühlen. Sie laufen dann wie ein Panter im Käfig herum oder hocken traurig in der Sofaecke und leiden an der Lieblosigkeit oder Leere der Situation. Erst wenn Sie sich mit sich anfreunden und entdecken, dass Sie sich auch selbst verwöhnen können, finden Sie Geschmack an der Ungestörtheit Ihrer Privatsphäre. Lieben Sie es dagegen, sich hin und wieder von allen äußeren Reizen und Aktivitäten zurückzuziehen, kommen Sie jetzt voll auf Ihre Kosten. Sie können sich so richtig bei sich selbst einnisten, sich meditativ versenken oder einfach vor sich hin träumen und schöne Musik dabei hören. Die innere Stille, die Sie dadurch erfahren, lässt allen angestrengten Ehrgeiz von Ihnen abfallen. Sie erlangen eine angenehme Bedürfnislosigkeit, weil Sie mit sich in Frieden sind. Was Sie sonst im Außen an Heimat und Geborgenheit gesucht haben, finden Sie jetzt in sich selbst. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Tabea - Solarhoroskop 2018 Grundstimmung, emotionale Bedürfnisse - Solar-Mond - Seite 15 Bedürfnis nach Liebe (Sol-Mond Sextil Sol-Venus) Liebevolle Beziehungen sind sehr wichtig für Ihr seelisches Wohlbefinden, Sie ziehen daraus Ihre Geborgenheit und Ihren Bezugspunkt, an dem Sie sich verankern können. Kindliche und erwachsene Bedürfnisse gehen eine harmonische Allianz ein. Sie bezaubern durch Ihre Weichheit und Liebenswürdigkeit und wecken dadurch im anderen neben der erotischen Anziehung auch den Beschützerinstinkt. Darin liegt allerdings auch die Gefahr, sich zu sehr vom anderen abhängig zu machen. Sie projizieren dann die Erfüllung all Ihrer Vorstellungen von Glücklichsein auf den anderen und verlieren dabei sich selbst aus dem Blick. Was übrig bleibt, sind Mangel und Bedürftigkeit, Sie fühlen sich nur als halber Mensch.. Um dem entgegenzuwirken und eine Ausgewogenheit zwischen Erwartungen an den anderen und Eigenständigkeit herzustellen, ist es gut, sich auf Ihre eigenen Fähigkeit zu besinnen, es sich schön und gemütlich mit sich selbst einzurichten. Erst wenn Sie in Ihrem eigenen Zentrum sind, können Sie sich wirklich selbst-bewußt öffnen und hingeben. Vergessen Sie nie, dass Sie in sich schon heil und ganz sind und der andere nur etwas erwecken kann, was schon vorhanden ist. Was Sie im anderen bewundern, gehört auch zu Ihnen! Strenges Gefühlsinventur (Sol-Mond Konjunktion Sol-Saturn) Der freie Fluss der Gefühle ist gebremst, Sie fühlen sich sehr ernst, zuweilen auch niedergeschlagen und einsam. Alte Unzulänglichkeitsgefühle und Ängste tauchen auf und nehmen Ihnen die Lebensfreude. Oft sind es äußere Umstände, z. B. berufliche Schwierigkeiten, die Sie einschränken und Ihnen die Geborgenheit nehmen. Sie fühlen sich nicht an dem Platz in der Gesellschaft, den Sie gern einnehmen würden. Sie versuchen vielleicht, sich durch inneren Rückzug zu entziehen, doch Sie können nicht ausweichen. Die Gegebenheiten zwingen Sie, sich ganz nüchtern den ungeschminkten Tatsachen zu stellen. Verantwortung ist von Ihnen verlangt, und niemand nimmt sie Ihnen ab. Vielleicht müssen Sie eine Art seelischen Offenbarungseid leisten und alle Ausflüchte und Rechtfertigungen unterlassen. Wenn Sie traurig sind, führt kein Weg daran vorbei, es auch zu zeigen; wenn Sie gescheitert sind, lässt es sich nicht länger leugnen Alle falschen Spiele fliegen jetzt auf, jede Anmaßung und jede Beschönigung. Doch jetzt haben Sie eine Grundlage, von der aus Sie wieder aufbauen können. Bleiben Sie nicht bei Scham und Schande stehen, sondern schaffen Sie sich neue tragfähige Strukturen, die zugleich Ihrem innersten Wesen und Ihrer fachlichen Kompetenz entsprechen. Prüfen Sie die Normen, die Sie bisher befolgt haben, und den Status, den Sie nach außen aufrechterhalten haben, auf Stimmigkeit. Wenn es sein muss, backen Sie erst einmal kleine Brötchen. Wenn Sie sich dann eine Basis geschaffen haben, können Sie sich mehr erlauben. Schmerz als Katalysator (Sol-Mond Quadrat Sol-Chiron) Sie werden in diesem Jahr massiv mit alten emotionalen Wunden und Defiziten konfrontiert und bis ins Mark berührt. Ein Ausweichen ist nicht möglich, also hilft nur, durch die Schmerzen und Seelennöte hindurchzugehen. Oft fühlen Sie sich durch Ihnen nahe stehende Personen zutiefst getroffen und dann alleingelassen. Sie quälen sich mit Unzulänglichkeitsgefühlen und erleben eine große Trostlosigkeit, als hätten Sie das Recht verwirkt, je wieder lächelnd und glücklich im Sonnenschein wandeln zu dürfen. Wie eine dunkle Wolke schieben sich die alten Verletzungen über Ihr Gemüt und verlangen nach Erlösung. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Zukunftshoroskop 2019

Jungfrau Zukunftshoroskop 2019
Waage Zukunftshoroskop 2019
Fische Zukunftshoroskop 2019
Skorpion Zukunftshoroskop 2019
Wassermann Zukunftshoroskop 2019
Steinbock Zukunftshoroskop 2019
Schütze Zukunftshoroskop 2019
Widder Zukunftshoroskop 2019
Stier Zukunftshoroskop 2019
Zwillinge Zukunftshoroskop 2019
Krebs Zukunftshoroskop 2019
Löwe Zukunftshoroskop 2019

Beispiel Geburtshoroskope

Widder Geburtshoroskop
Stier Geburtshoroskop
Zwillinge Geburtshoroskop
Krebs Geburtshoroskop
Löwe Geburtshoroskop
Jungfrau Geburtshoroskop
Waage Geburtshoroskop
Skorpion Geburtshoroskop
Schütze Geburtshoroskop
Steinbock Geburtshoroskop
Wassermann Geburtshoroskop
Fische Geburtshoroskop
© 2015 by Verlag Franz