Aufrufe
vor 3 Jahren

Wassermann - Die 10 Dimensionen - Horoskop

  • Text
  • Interesse
  • Sexualitaet
  • Erotik
  • Kommunikation
  • Emotionalitaet
  • Leistung
  • Wille
  • Intelligenz
  • Tiefenpsychologie
  • Psychosokatik
  • Verhalten
  • Ausdruck
  • Konstitution
  • Astrologie
  • Wassermann
  • Sternzeichen
  • Horoskop
  • Interessen
  • Ebertin
  • Dimensionen
Ein Beispielhoroskop für das Sternzeichen Wassermann. Das Horoskop basiert auf der modernen Kosmobiologie, der Lehre vom Einfluss kosmischer Energien auf die irdischen biologischen Prozesse. Der bekannte Kosmobiologe Baldur Ebertin liefert ein“ Kosmogramm“ mit präzisen Ausssagen über Ihre Persönlichkeit.

Ebertin -

Ebertin - 10 Dimensionen - Kathrin Schlüsselworte für die Gestirnsfaktoren - Seite 10 Schlüsselworte für die Gestirnsfaktoren DIE SONNE ALS FAKTOR DER VITALITÄT: Sonne in Widder: Lebenskraft ausstrahlen. "Hier bin ich!" Sonne in Stier: Für den Tag leben. Sich des Lebens freuen. Sonne in Zwillinge: Seine Vitalität in Bewegung umsetzen wollen. Ein Leben mit Vielseitigkeit und Offenheit. Sonne in Krebs: Für Familie, Heim, während der Arbeit familiennah sein wollen. Sonne in Löwe: Zeigen wollen, wie gut es einem geht. Leben demonstrieren. Sonne in Jungfrau: Mit seiner Lebenskraft haushalten. Sich nicht verschwenden wollen. Sonne in Waage: Sich ein Leben voller Harmonie und Ausgeglichenheit wünschen. Sessel, Couch, Liegenstuhl hoch einschätzen! Sonne in Skorpion: Das Leben als Spannung, Auseinandersetzung, Kampf erleben. Sonne in Schütze: Für Ideen und Ideale leben. Den hohen ethischen Werten zustreben. Sonne in Steinbock: Bis ins hohe Alter gesund bleiben wollen. Die Vergangenheit lebendig erhalten wollen. Sonne in Wassermann: Für die Zukunft und die künftigen Aufgaben leben wollen. Sonne in Fische: Die Vergangenheit beleben wollen. Die verborgenen Quellen ans Licht heben wollen. DER MOND ALS FAKTOR DER EMOTIONALITÄT: Mond in Widder: Lebhafte Mimik. Die Gefühle als starke Antriebskraft. Mond in Stier: Seine Gefühle annehmen, leben und genießen können. Mond in Zwillinge: Das Auf und Ab, Hin und Her der Gefühle. Offenheit und Flexibilität. Mond in Krebs: Weichherzig und warm, väterlich / mütterlich Mond in Löwe: Gefühle und Stimmungen zeigen und darstellen wollen. "Man sieht es ihm an, wie ihm zumute ist". Mond in Jungfrau: Sich über seine Gefühle klar werden, sie sich bewusst und kontrollierbar machen wollen. Mond in Waage: Ausgeglichenheit erstreben, aber doch großenteils abhängig von momentanen Stimmungen sein. Mond in Skorpion: Gefühlstiefe. Leicht verletzbar sein oder andere verletzen. Mond in Schütze: Schwärmen, begeistern, idealisieren. Gefühlskräfte für hohe Ziele einsetzen. Ausdruck erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Ebertin - 10 Dimensionen - Kathrin Schlüsselworte für die Gestirnsfaktoren - Seite 11 Mond in Steinbock: Seine Gefühle bewahren und verstecken wollen. Maskenhafte Mimik. Mond in Wassermann: Wandlungsfähig, ansprechbar, motivierbar für das Neue. Mond in Fische: "Stille Wasser sind tief". "Der Gang zu den Müttern". "Das Leben - ein Traum!" DER MERKUR ALS FAKTOR DES DENKENS UND DER INTELLIGENZ: Merkur in Widder: Denkanstöße setzen. Initiativen entwickeln. Merkur in Stier: Denkinhalte greifbar, begreifbar, realisierbar machen wollen. Merkur in Zwillinge: Geistig-intellektuelle Beweglichkeit. Alternativen entdecken. Merkur in Krebs: Zuhören und verstehen können. Sich mit anderen identifizieren können. Merkur in Löwe: Die großen Zusammenhänge erfassen, die repräsentativen Objekte in den Griff bekommen. Merkur in Jungfrau: Klare Planung und Übersicht. Blick für das Detail. Merkur in Waage: Ausgewogenheit erstreben, Einseitigkeit meiden. Zögern, bis gerechte Lösungen gefunden sind. Merkur in Skorpion: Scharfsinnig, kompromisslos, pointiert im intellektuellen Anspruch. Merkur in Schütze: Ideen durchdenken, Geistesgut erfassen und dafür Gleichgesinnte finden. Merkur in Steinbock: Tradition und Erfahrung hoch einschätzen. Das Wesentliche, die Quintessenz heraus schälen Merkur in Wassermann: Bereitschaft zur Neuorientierung, Umgestaltung, Umformung, Erneuerung. Merkur in Fische: Gespür, Ahnung, Intuition. Auf das Entstehen der richtigen Worte und Gedanken warten. DIE VENUS ALS FAKTOR DER ZUNEIGUNG UND ABNEIGUNG: Venus in Widder: Die Personen und/oder Gegenstände der Sympathie erfassen, ergreifen, erobern wollen. Venus in Stier: Die Objekte seiner Sympathie besitzen, genießen wollen. Sich an sie binden und sie nicht loslassen. Venus in Zwillinge: Wechselnde Neigungen. "Auf mehreren Hochzeiten tanzen" wollen. Venus in Krebs: Gemütlichkeit und Heimeligkeit finden und selbst ausstrahlen wollen. Haus und Heim pflegen. Venus in Löwe: Guter Geschmack für Aussehen und Auftreten. Ästhetik von Personen und Gegenständen lieben. Ausdruck erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Zukunftshoroskop 2019

Jungfrau Zukunftshoroskop 2019
Waage Zukunftshoroskop 2019
Fische Zukunftshoroskop 2019
Skorpion Zukunftshoroskop 2019
Wassermann Zukunftshoroskop 2019
Steinbock Zukunftshoroskop 2019
Schütze Zukunftshoroskop 2019
Widder Zukunftshoroskop 2019
Stier Zukunftshoroskop 2019
Zwillinge Zukunftshoroskop 2019
Krebs Zukunftshoroskop 2019
Löwe Zukunftshoroskop 2019

Beispiel Geburtshoroskope

Widder Geburtshoroskop
Stier Geburtshoroskop
Zwillinge Geburtshoroskop
Krebs Geburtshoroskop
Löwe Geburtshoroskop
Jungfrau Geburtshoroskop
Waage Geburtshoroskop
Skorpion Geburtshoroskop
Schütze Geburtshoroskop
Steinbock Geburtshoroskop
Wassermann Geburtshoroskop
Fische Geburtshoroskop
© 2015 by Verlag Franz