Aufrufe
vor 5 Jahren

Stier - Stationen des Lebens

  • Text
  • Horoskop
  • Stier
  • Sternzeichen
  • Analyse
  • Leben
  • Stationen
Ein Beispielhoroskop für das Sternzeichen Stier. Es bietet eine ausführliche Beschreibung von der Geburt an in 7- Jahresphasen. Wann werden besondere Erfahrungen gemacht? Welche Richtung nimmt das Leben? Im Horoskop Shop werden alle Horoskope individuell erstellt. Der Umfang des Horoskops hängt vom Geburtsdatum ab und kann variieren.

Stationen des Lebens Langform - Rafael Zwillingephase - die Zeit der Kommunikation... - Seite 22 Herrscher von 10 in 12 Die Position des Herrschers von Haus 10 im Horoskop zeigt, in welchem Lebensbereich und anhand welcher Themen Sie Ihre objektive Identitäts- bzw. Richtungs- und Maßstäblichkeitsanlage erleben und in welchen Bereichen Sie sich in dieser Lebensphase entwickeln. Diese Lebensphase zeigt sich in einem Bereich mit folgendem Thema: Das Lebensthema des 12. Hauses ist konkrete Erlösung im höchsten Sinne. Hier ist der Bereich der Reinigung und Entschuldung vom Irdischen. In diesem Haus finden sich die Bereiche, in denen sich der Mensch von allem lösen kann, was ihn von seinem wahren Ursprung, vom Ganzen, von Gott trennt, z. B. sein Glaube. Das zentrale Thema dieses Ortes ist die spirituelle Meisterschaft und die Erlösung. Transzendente Erfahrungen, Mystik, Ekstase, Weltflucht und auch Chaos und Verwirrung runden das Thema ab. Im Sichtbaren betrifft das daher freiwillige oder unfreiwillige Isolation und Weltabkehr. Außenwelt und Anpassung haben hier keine Bedeutung. Es ist der Platz, an dem die völlige Hingabe geschehen kann. Ein absolutes, tiefes und endgültiges Abschiednehmen von der Welt findet hier statt. Alle Erscheinungsformen, durch die sich der Mensch von der realen Welt entschulden kann, wie das Spital, die psychiatrische Anstalt, das Gefängnis, am Ufer und auch im Wasser des unendlichen Meeres, in der Einsamkeit der Wüste, All-eins in der Welt, versunken in tiefer Meditation im inneren Raum, das All, aber auch das Kloster oder der Tempel sind Entsprechungen des 12. Hauses. Luft Eigenschaften: warm + feucht Kernsatz: Zwillingephase - die Zeit der Kommunikation (28. bis 35. Lebensjahr) Das funktionale Urprinzip Element: "Energie wird zur Funktion gebracht!" Der energetische Aspekt: Zwillinge Qualität: energetische, neutrale Luft Zeit im Jahreslauf: 21./22. Mai bis 21. Juni Mittel + Möglichkeiten: sachlich, kommunikativ, funktional Bedingungen + Umstände: nicht-festgelegt, neutral, technisch Zwillinge bildet den energetischen Aspekt des funktionalen Urprinzips. Alle Möglichkeiten und Mittel (in Bezug auf die Planeten) und alle Umstände und Bedingungen (in Bezug auf die Häuser) sind daher an dieses Urprinzip gebunden. Zwillinge verkörpert energetische, neutrale Luft. Ausdruck erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Stationen des Lebens Langform - Rafael Zwillingephase - die Zeit der Kommunikation... - Seite 23 Jetzt haben Sie sieben Jahre Zeit, das funktionale Urprinzip in Ihr Leben zu integrieren. Haben Sie aufgrund Ihrer Gesamtpersönlichkeit Schwierigkeiten mit diesem Urprinzip, so kann sich diese Kraft auch umgekehrt äußern und die konstruktive Energie kehrt sich in das Gegenteil. Diese Energie wird in Ihr Bewusstsein integriert werden, egal, ob Sie diese Kraft gutheißen oder nicht. Nach der vorherigen Phase der seelischen Eindrücke und der Empfindung geht es nun in die konkrete Umsetzung. Es ist die Zeit, Ihrem Leben Bewegung zu geben. Viele Dinge werden interessant und die Möglichkeiten vielfältiger. Information ist für Sie wichtig und Sie werden damit mehr zu tun haben als in anderen Zeiten. Sie können in Bereiche des Lebens eintreten, von deren Vielfalt Sie vorher wenig ahnten, ohne sich jedoch darin zu verlieren. Es ist eine günstige Zeit, um die Vielfältigkeit Ihres Lebens und der Welt allgemein zu erforschen und neugierig und wissensdurstig ohne Respekt und Skrupel Erfahrungen zu sammeln. Neugierde ist jetzt nicht verpönt, sondern besonders wichtig und ein wesentlicher Bestandteil dieser Phase. Sie können loslegen, dies und jenes versuchen, hier und dort sein. Immer unterwegs, nirgendwo fest niedergelassen. Sie schauen sich neugierig in der Welt um und probieren alles Mögliche aus. Es ist eine Zeit der äußeren Beweglichkeit und des Umsetzens von nervöser Energie in die Erforschung des Umraumes. Sie werden in dieser Zeit viel herausbekommen über die Funktionen des eigenen Lebens und der Welt. Sie brauchen sich nicht zu verpflichten oder die Dinge bis in die Tiefen zu verfolgen. Endlich können Sie die Dinge mal oberflächlich betrachten und flink umsetzen. Viel Spaß dabei. Nach diesen sieben Jahren werden Sie um dieses Urprinzip in Ihrer Bewusstwerdung reicher geworden sein und es steht Ihnen wesentlich besser zur Verfügung als jemals zuvor. Damit haben Sie ein Zwölftel (1/12) Ihres Seins dazu gewonnen. Vertun Sie Ihre Chance zum persönlichen Wachstum nicht mit Widerständen, Vorurteilen und falscher Moral. Zum vollständigen Heilsein benötigen Sie alle 12 Teile ohne Wertung und Ausgrenzung. Die Aufgabenstellung der Zwillinge-Phase in Stichworten: "Vermittler sein - Schmetterling, der befruchtendes Material (Informationen) überbringt - neugierig sein - die Nase in alles stecken - immer auf dem Sprung sein - neutraler Überbringer - Informationsträger - auf der Oberfläche bleiben - was zu lange dauert, abwerfen - einfach sein, leicht sein, beweglich sein - sich von einem Ort zum anderen begeben": Bedingungen und Umstände: Beweglich, funktionierend, nicht festgelegt, neutral, locker, flexibel, unverbindlich, kommunikativ, technisch. Ausdruck erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz