Aufrufe
vor 4 Jahren

Skorpion Geburtshoroskop

  • Text
  • Beispielhoroskop
  • Horoskop
  • Beruf
  • Erfolg
  • Gesundheit
  • Zukunft
  • Langform
  • Liebe
  • Geburtshoroskop
Langfassung Geburtshoroskop: Alles über Sternzeichen & Aszendent, über Ihr Mondzeichen und vieles mehr: Erfahren Sie, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen. Sie werden staunen, was alles in Ihrem Horoskop steht! Der Umfang hängt vom Geburtsdatum ab und kann daher variieren.

Persönlichkeit Langform

Persönlichkeit Langform - Mira 2. Gefühle, Bedürfnisse, Wurzeln - Mond - Seite 10 Selbstausdruck lässt. Ihr Intellekt ist wach und originell, und Sie genießen Gespräche, die von intellektuellem Witz durchtränkt sind. Sie zeigen sich tolerant, doch haben Sie Ihre eigene Dominanz, indem Sie gewisse Privilegien für sich beanspruchen, die vor allem etwas mit Ihrer Freiheit zu tun haben. Gegen persönliche Einengung sind Sie absolut allergisch, Sie wollen Ihren ganz persönlichen Lebensstil leben, ob er jemandem gefällt oder nicht. Wenn Sie sich eine lila Feder an den Hut stecken wollen, tun Sie es. Manchmal ist Ihr Ton gegenüber angepassteren Menschen, als Sie es sind, etwas herablassend und begleitet von einem sarkastischen Lächeln. Sie haben auf Ihre eigene Art ein geistiges Elitebewusstsein, das Sie oberhalb der Normalbürger ansiedeln. Wenn Sie jedoch einen Wirkungsbereich gefunden haben, in dem Sie Ihren Erfindergeist und Ihre zukunftsweisenden Ideen einbringen können, kommt Ihre Menschenfreundlichkeit und Ihr Idealismus voll zum Tragen. 2. Gefühle, Bedürfnisse, Wurzeln - Mond Der Mond beschreibt die tiefste emotionale Schicht Ihrer Persönlichkeit. Er zeigt Ihnen Ihre ureigene, subjektive Gefühlswelt mit allen Hemmungen, Ängsten, Ausweichmanövern, Bedürfnissen und Sehnsüchten, deren unbewusste Wurzeln oft weit in die Kindheit reichen, und mit allem Reichtum an nährenden Gefühlen, die Sie zu geben haben. Alle Gefühle sind erlaubt und dürfen ausgedrückt werden. Sie gehören zu Ihnen wie Ihr Herz und Ihre Hände, und sie zeigen den Weg zur Quelle Ihres Lebendigseins. Durch genaues Hinspüren finden Sie heraus, was Sie wirklich brauchen, um sich wohl, zufrieden, sicher und gestillt zu fühlen. Wut führt Sie zu Ihrer Durchsetzungskraft. Leidenschaftlich erleben Sie Ihre Vitalität und Ihren eigenen Willen. Sie können handeln und für sich selbst sorgen. Tränen befreien Sie von altem, tief und lange zurückgehaltenem Schmerz, und Sie erleben durch das Loslassen, wie Sie im Innern zutiefst heil und lebendig sind, geborgen im Leben. Liebe lässt Ihren Trotz und Ihren Stolz dahinschmelzen. Sie öffnen sich und erfahren, geliebt, angenommen, gehalten und genährt zu sein. Aus Ihnen strömt die Lust zu geben, und Sie fühlen sich unendlich reich und glücklich. Der Mond symbolisiert auch das Mutterbild, das Sie in sich tragen, die Art, wie Sie Ihre Mutter und das häusliche Umfeld als Kind erlebten. Aus diesen Erfahrungen haben Sie unbewusst bestimmte Reaktionsmuster entwickelt, mit denen Sie auch als Erwachsener reagieren, wenn die entsprechenden Gefühle in Ihnen ausgelöst werden. Im Spiegel Ihrer Umwelt können Sie sich diese Muster bewusst machen und ändern, wenn Sie es möchten. Die Position Ihres Mondes in den Häusern sagt Ihnen, in welchem Lebensbereich Sie Ihre Gefühle besonders einsetzen und ausdrücken wollen. Das Zeichen beschreibt, wie Sie sie zeigen, und die Aspekte enthüllen die Verwobenheit Ihrer emotionalen Wurzeln mit anderen Teilen Ihrer Persönlichkeit. Lesen Sie bitte der Vollständigkeit halber auch die Texte der Mond-Aspekte (falls Sie welche haben) zu Sonne, AC, MC und Mondknoten, die in diesem Kapitel nicht noch einmal gesondert aufgeführt sind. Geborgenheit durch Kontakte im nahen Umfeld (Mond im 3. Haus) Sie sind gern in Bewegung. Lange an einem Ort festzusitzen, macht Sie nervös. Ihnen fällt die Decke auf den Kopf. Sie wollen hinaus, suchen Abwechslung, wollen neue Eindrücke erleben, Leute treffen. Sie lieben den leichten, heiteren Kontakt mit den Menschen Ihres unmittelbaren Umfeldes. Der Bäcker um die Ecke, der nächste Zeitungskiosk, überall halten Sie gern ein kleines, angenehmes Schwätzchen, unbeschwert und herzlich. Sie geben Freundlichkeit und fühlen sich selbst angenommen. Wenn jemand unfreundlich zu Ihnen ist, können Sie emotional recht betroffen sein. Alte Wunden werden dann wach und Sie Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Persönlichkeit Langform - Mira 2. Gefühle, Bedürfnisse, Wurzeln - Mond - Seite 11 fühlen sich ungeliebt und unverstanden. Gehen Sie nicht einfach darüber hinweg, sondern erforschen und fühlen Sie, was Sie berührt und schmerzt. Und nehmen Sie sich dann endlich mal ernst! Sie können nämlich sehr gut salopp über Ihre eigenen Gefühle hinweggehen, sie mit einem lockeren Spruch abtun und das Thema wechseln. Das ist auf der einen Seite eine Begabung: Sie betrachten sich mit Humor. Doch es muss auch bis in die Tiefe stimmen, sonst verdrängen Sie Ihre wirklichen Bedürfnisse, die Sie ja kennen und ausdrücken müssen, um zu bekommen, was Sie brauchen. Sie haben ein gutes Gespür für die Bedürfnisse anderer Menschen und sind gern bereit, sie aufzumuntern. Schauen Sie auch, was Sie selbst brauchen, und holen Sie es sich. Bedürfnis nach Abwechslung und Vielseitigkeit (Mond in den Zwillingen) Ihre Gefühlsnatur hat etwas Quecksilbriges. Sie sind sehr beweglich, neugierig und vielseitig interessiert. Sie haben eine leichte, gefällige Art, Kontakte zu knüpfen. Wenn Begegnungssituationen emotional brisant werden, springen Sie gern und wechseln zu harmloseren Themen über. An schwer verdaulichen Inhalten nippen Sie lieber nur ein bisschen, kratzen die Oberfläche an und gehen dann weiter. Das ist sowohl eine Begabung, das Leben leicht zu nehmen, als auch ein Eigentor für Ihre tieferen Bedürfnisse nach Geborgenheit, die durch Oberflächlichkeit nicht satt werden. Wenn Sie über Ihre Gefühle reden, sollten Sie sie nicht unterdrücken, sondern sie zulassen und ausdrücken - zeigen Sie, was Sie brauchen. Geschichten sind Nahrung für Sie, und Bücher lesen Sie nicht, sondern verschlingen sie. Sie sind ein Multimediatalent. Das Radio und der Fernseher laufen, und Sie sitzen gemütlich und blättern in Zeitschriften. Absolute Stille macht Sie nervös, Sie brauchen Hintergrundgeräusche, um sich zu konzentrieren. Sie ziehen das abwechslungsreiche Leben in der Stadt dem ruhigen Landleben vor, und Sie kennen jeden Winkel in Ihrem näheren Umfeld. Sie haben einen guten Kontakt zu jungen Leuten und ihren Interessen, denn innerlich fühlen Sie sich selbst jung, egal, wie alt Sie sind. Ihr reges Interesse an allem Aktuellen hält Sie lebendig und "up to date". Durch Stimmungsschwankungen bestimmtes Handeln (Mond Opposition Mars) Ihre Gefühle stehen Ihren Handlungsimpulsen diametral gegenüber. Sie balancieren auf einem empfindlichen Gleichgewicht zwischen dem, was Sie für Ihre Geborgenheit und Ihr Wohlbehagen brauchen, und Ihren aktiven Durchsetzungskräften. Passt Ihnen gefühlsmäßig etwas nicht, können Sie sehr schnell umkippen und am Gegenpol landen. Entweder gleicht er Ihre überschäumende Emotionalität aus, mäßigt durch ausgleichendes, einsichtsvolles Handeln und wird ruhig oder bleibt stur stehen oder macht sich verbissen und zielgerichtet an die Arbeit. Oder er schießt impulsiv und aggressiv hervor oder er boykottiert, beleidigt Ihre Bedürfnisse, sinnt auf Rache oder weicht aus. Geht es Ihnen gefühlsmäßig gut, ist Ihre aktive Energie wie ein guter Ritter, der für Ihre Sache geht und neue, ergänzende Aspekte von der Gegenseite einbringt. Ihre Handlungsweise ist also sehr von Ihrer Laune und Ihrer Stimmung abhängig. Ihre Impulse in die eine oder andere Richtung werden von meist unbewussten, ganz subjektiven Empfindlichkeiten ausgelöst, die aus Ihrer Kindheit stammen. Wenn ein solcher impulsiver Ausbruch Ihrer aggressiven Energie vorbei ist, wissen Sie vielleicht selbst nicht einmal, was da in Sie gefahren ist. Damit Sie Ihr Verhalten besser verstehen und in den Griff bekommen können, wäre es sehr sinnvoll, immer genauer hinzuschauen, was genau Sie aus der Fassung bringt, verletzt oder provoziert. So finden Sie den Weg zum Ursprung Ihrer Reizbarkeit, gewinnen mehr Selbstbewusstsein und müssen nicht mehr ständig unbewusst und automatisch reagieren. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz