Aufrufe
vor 3 Jahren

Mondhoroskop Sandra

  • Text
  • Quadrat
  • Trigon
  • Lunarhoroskop
  • Sandra
  • Sextil
  • Coeli
  • Zukunft
  • Erstellt
  • Eibiswald
  • Menschen
  • Mondhoroskop

Sandra

Sandra Bauer - Lunarhoroskop 09.2018 Persönliche Entfaltung: Sonne - Seite 16 Leidenschaft fasziniert (Lun-Aszendent Trigon Lun-Lilith) Sie sehen sich vor die Wahl gestellt, entweder Macht auszuüben oder Ohnmacht zu akzeptieren. Auf andere Menschen machen Sie einen tiefen Eindruck. Manche erschrecken Sie auch. Starkes Auftreten (Lun-Aszendent Sextil Rad-Aszendent) Ihr Auftreten ist in diesem Monat ziemlich authentisch und Sie können Ihre Grundbedürfnisse gut durchsetzen. Zielgerichtetes Auftreten (Lun-Aszendent Konjunktion Rad-Medium Coeli) Ihr Auftreten dient in diesem Monat durchaus dem Ziel, sich langfristig durchzusetzen. Sie machen in der Öffentlichkeit einen außerordentlich guten Eindruck. Optimistisches Auftreten (Lun-Aszendent Sextil Rad-Jupiter) Die Aktivität richtet sich in dieser Zeit hauptsächlich auf Erweiterung des geistigen Horizontes. Die Beschäftigung mit Glaubensfragen und fremden Kulturen spielt eine große Rolle. Wirtschaftlich geht es um Imund Export. Dabei wirkt die persönliche Initiative glückhaft. Reserviertes Auftreten (Lun-Aszendent Trigon Rad-Saturn) Die Aktivität richtet sich in dieser Zeit hauptsächlich auf die Stärkung der öffentlichen Stellung. Macht und Ansehen spielen eine große Rolle. Das zeigt sich in der beruflichen Entwicklung. Die persönliche Initiative bringt messbare Erfolge. Zu ungewöhnliches Auftreten (Lun-Aszendent Quadrat Rad-Uranus) Momentan bemüht man sich um eine Verankerung im sozialen Milieu. Dies hat immer mit der Suche nach Menschen zu tun, mit denen man die eigene Lebenseinstellung teilen kann, bei denen man gegebenenfalls Unterstützung findet. Dabei bringt die persönliche Initiative einen nur dann weiter, wenn man die Konventionen nicht zu sehr überschreitet. Persönliche Entfaltung: Sonne Gleich den Strahlen der Sonne am Himmel setzen wir uns in ein strahlendes Licht, entfalten wir unsere Schöpferkraft. Mit der Sonne im Horoskop setzen wir uns in den Mittelpunkt, wie ein Kind, das bei allem, was es tut, Applaus und Anerkennung erwartet. Eitel macht uns die Sonne, doch sie gibt uns auch jene Liebe, die wir brauchen, um am Leben Spaß zu haben. Und die Sonne erfüllt uns auch mit Kraft. So gut wie jeder kennt sein Sternzeichen. Aber damit bezeichnet der Laie im Grunde nur die Position der Sonne im Horoskop. Im Lunar steht die Sonne stets in jenem Zeichen, dass zur Zeit des Prognosemonats aktuell ist. Dieses Sternzeichen gibt die allgemeine Stimmung des Monats vor. Es hat also eher einen kollektiven denn einen individuellen Charakter. Bei der Lunardeutung spielt deshalb der Häuserstand der Sonne eine größere Rolle. An ihm erkennen wir, in welchem Lebensbereich wir unsere Schöpferkraft am wirkungsvollsten einsetzen. Genau so, wie es das Lunar-Haus vorgibt, stellen wir uns in den Mittelpunkt und erschaffen eine persönliche Realität. Jetzt wird es ruhig (Lun-Sonne im 12. Partner-Haus) Sie beeindrucken in diesem Monat besonders durch Stille und Innerlichkeit. Am Liebsten handeln Sie im Verborgenen. Das, was Sie tun, soll wirklich einen Sinn haben, nicht nur Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Sandra Bauer - Lunarhoroskop 09.2018 Mitteilungsfähigkeit: Merkur - Seite 17 vordergründig. Deshalb halten Sie sich erst einmal aus dem ganzen öffentlichen Trubel raus. Oft entwickeln sich in solch scheinbar passiven Lebensphasen ganz neue Visionen, die erst viel später dann konkret sichtbar werden. Ästhetisch (Lun-Sonne in der Waage) Generell zeigt man jetzt genau jene Ausgeglichenheit, die es für ein angenehmes Zusammenleben braucht. Manche halten einen für entscheidungsschwach, doch dahinter steckt nur sehr viel Diplomatie. Sie können sehr gut mit Leuten umgehen, wickeln fast jeden um den kleinen Finger. Aber befriedigt das auf Dauer wirklich? Machtworte (Lun-Sonne Konjunktion Lun-Merkur) Bei dieser Sonne-Merkur-Konstellation wird man schnell zum Wortführer, wird mit der eigenen Meinung nicht hinter dem Berg gehalten. Dies macht zwar anfangs erheblichen Eindruck, erzeugt aber auch Widerspruch. Es fällt schwer, auch den Anderen zu Wort kommen zu lassen. Kraftakte (Lun-Sonne Trigon Lun-Mars) Bei dieser Sonne-Mars-Konstellation neigt man zu einsamen Entscheidungen. Man will schnell handeln und geht immer ganz bedacht vor. Zeitweilig steht eine ungeheure Kraft zur Verfügung. Und die will abreagiert werden, entweder konstruktiv oder destruktiv. Man ist in der Lage, die Verhältnisse schnell und grundlegend umzugestalten, bemüht sich um Ausdauer. Selbstkritik (Lun-Sonne Quadrat Lun-Saturn) Mit dieser Sonne-Saturn-Konstellation verfügt man über zu wenige Reserven, als dass man sich eine Verschwendung leisten könnte. Man lebt von der Substanz. An sich selbst und seine Umgebung setzt man äußerst strenge Maßstäbe. Eitelkeit oder Minderwertigkeitsgefühle dominieren. Es wird schwer, sich selbst und anderen wirklich gerecht zu werden. Nur mit äußerster Disziplin kommt man stückweise voran. Störungen (Lun-Sonne Opposition Lun-Chiron) Mit dieser Sonne-Chiron-Konstellation fällt es ungeheuer schwer, die eigenen Fehler zu akzeptieren. Ein übersteigerter Perfektionswahn beschädigt das Selbstbild. Auch wirken sich übersteigerte Anforderungen an die Mitmenschen destruktiv aus. Eine Schwäche dieser astrologischen Konstellation ist die der Wunsch, als Lehrer zu wirken, auch wenn dafür manchmal die Kompetenz fehlt. Sympathiewerte sinken (Lun-Sonne Quadrat Rad-Venus) Kaum Erfolg in der Liebe. Und auch sonst werden kaum interessante Kontakte aufgebaut. Die Stimmung ist zerrissen und es fällt schwer, Spaß am Leben zu haben. Unklarer Gefühlsausdruck (Lun-Sonne Quadrat Rad-Lilith) Jetzt werden die harten und tiefen Aspekte des Seelischen aufdringlich zur Schau gestellt. Das macht wirklich keinen Eindruck. Mitteilungsfähigkeit: Merkur Merkur ist neutral. Er möchte Alles und Jeden kennenlernen. In der klassischen Mythologie fungierte er als Bote zwischen den Göttern, die sich oft untereinander zerstritten hatten und einen Vermittler benötigten, um sich überhaupt noch austauschen zu können. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz