Aufrufe
vor 3 Jahren

Mondhoroskop Katharina

  • Text
  • Trigon
  • Quadrat
  • Lunarhoroskop
  • Katharina
  • Weser
  • Zukunft
  • Sextil
  • Coeli
  • Erstellt
  • Eibiswald
  • Mondhoroskop

Katharina Weser - Lunarhoroskop 09.2018 Mitteilungsfähigkeit: Merkur - Seite 18 Natürliches Auftreten (Lun-Sonne Trigon Lun-Lilith) Durch die Verbindung von Sonne und Lilith können sie Ihren ureigenen Impulsen und Leidenschaften gut nachkommen. Sie geben ihnen einen schöpferischen Ausdruck, der sogar überzeugt und Eindruck macht. Klare Selbstdarstellung (Lun-Sonne Sextil Rad-Aszendent) Die Voraussetzungen für persönliches Wirken sind günstig. Gesundheitlich geht es besser und die Beziehungen zur Umwelt werden lebhafter. Klare Gedanken (Lun-Sonne Sextil Rad-Merkur) Jetzt kann man den Schriftverkehr besonders gut erledigen. Kurze Reisen werden getätigt, geschäftliche Verbindungen geknüpft. Der Kopf wird frei. Klare Hilfestellung (Lun-Sonne Trigon Rad-Chiron) Unzufriedenheit darf nicht blockierend wirken. Es ist wichtig, dass Sie jetzt genau wissen, was Sie wollen. Dann können Sie sich selbst und anderen am wirkungsvollsten helfen. Unklarer Gefühlsausdruck (Lun-Sonne Opposition Rad-Lilith) Jetzt werden die harten und tiefen Aspekte des Seelischen aufdringlich zur Schau gestellt. Das macht wirklich keinen Eindruck. Unklare Intuition (Lun-Sonne Quadrat Rad-Neptun) Man neigt zu Betrug und Selbstbetrug, leidet unter unklaren Verhältnissen. Und eine phlegmatische Grundeinstellung trägt auch nicht dazu bei, die Situation zu verbessern. Mitteilungsfähigkeit: Merkur Merkur ist neutral. Er möchte Alles und Jeden kennenlernen. In der klassischen Mythologie fungierte er als Bote zwischen den Göttern, die sich oft untereinander zerstritten hatten und einen Vermittler benötigten, um sich überhaupt noch austauschen zu können. Der sonnennahe Planet verkörpert im Horoskop die Fähigkeit, mit der Umwelt in Kontakt zu treten. Seine Werkzeuge sind die Sprachen, Gesten und Körperhaltungen sowie Schriften und Symbole. Der Mensch erlernt den Gebrauch dieser Kommunikationstalente in frühester Kindheit vor allem durch die Familie. Merkur hat auch immer etwas mit der Beziehung zu Geschwistern und Verwandten zu tun. Im Lunar-Horoskop zeigt der Götterboten-Planet an, wie wir jetzt Kontakt mit der Welt aufnehmen, wie wir uns mitteilen und auf uns aufmerksam machen. Auch haben wir es dieser Planetenenergie zu verdanken, dass wir uns überhaupt für die Welt interessieren, und zwar unvoreingenommen und ohne besondere Auswahl. Familiengespräche (Lun-Merkur im 4. Partner-Haus) Nun hält man sich jetzt am liebsten zu Hause auf. Dort kann man seinen Privatstudien nachgehen und technische Verbesserungen durchführen. Aber es kann auch zu Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Familie kommen. Kommunikative Diplomatie (Lun-Merkur in der Waage) Man tritt jetzt taktvoll auf und wählt seine Worte mit Bedacht. Auf diese Weise lassen sich jetzt gut Konflikte lösen. Entscheidungen trifft man nun allerdings nicht so gerne. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Katharina Weser - Lunarhoroskop 09.2018 In Beziehung treten: Venus - Seite 19 Kraftvolle Sprache (Lun-Merkur Trigon Lun-Mars) Es ist jetzt einfach für Sie, sich sprachlich durchzusetzen, und auch in der Schriftform kommt eine gewisse Dynamik zum Ausdruck. Sportlich sind Sie topfit. Manchmal lassen sich Verletzungen nicht vermeiden. Reduzierte Sprache (Lun-Merkur Quadrat Lun-Saturn) Schwer fällt es Ihnen nun, den Geist auf ein einziges Ziel auszurichten und eine stringente Logik zu entwickeln. Sie sind einerseits zu verkrampft und andererseits zu nervös, um eine wirklich kontinuierliche Leistung zu erreichen. Leidenschaftliche Wortwahl (Lun-Merkur Trigon Lun-Lilith) Nun fällt es leicht, genau jene Worte zu gebrauchen, die absolut notwendig sind, um die dunklen und tiefen Aspekte der menschlichen Existenz anzusprechen. Gute Gesprächsführung (Lun-Merkur Sextil Rad-Aszendent) Man verhält sich jetzt ausgesprochen intelligent und geschickt, verfügt über eine großartige Kontaktfähigkeit. Über Gefühle nachdenken (Lun-Merkur Opposition Rad-Mond) Klatsch und Tratsch sind angesagt. Sie finden nicht immer den richtigen Ton, leiden unter geistiger Trägheit. Vorurteile (Lun-Merkur Quadrat Rad-Jupiter) Stören könnten Sie jetzt Bluffs, Blendereien und leere Versprechungen. Es gibt Missverständnisse im Schriftverkehr. Perfektionsanspruch (Lun-Merkur Trigon Rad-Chiron) Man redet über Probleme und versucht, sie zu lösen. Doch vielleicht liegt das Problem ja darin, dass man Unlösbares nicht akzeptieren kann? Skandalthemen (Lun-Merkur Opposition Rad-Lilith) Allzu sehr fühlt man sich gedrängt, der eigenen Natur gerecht zu werden. Unangenehm heftige Emotionen beeindrucken nicht unbedingt alle und jeden. In Beziehung treten: Venus Im Lunar-Horoskop zeigt uns die Position der Venus, wie wir in diesem Monat mit der Welt in Beziehung treten möchten. Der Planet der Liebesgöttin gibt Aufschluss darüber, wie wir Nähe herstellen können, einerseits zu uns selbst und andererseits zu unserer Umwelt. Ohne eine gewisse Eigenliebe lässt es sich schlecht leben. Man muss den eigenen Körper und das gesamte eigene Wesen schon lieben oder zumindest akzeptieren können. Übersteigerte Selbstliebe jedoch kann vollkommen phlegmatisch machen, eigenblind und gefühlskalt gegenüber den Mitmenschen. Denken wir an den altgriechischen Mythos von Narziss, der sich in sein eigenes Spiegelbild verliebte und im Wasser ertrank, um ihm näher zu kommen bzw. sich zu Tode erschreckte, als ein Blatt ins Wasser fiel und er sich fortan für hässlich hielt. Beziehen wir uns nur auf uns selbst, führt dies zu geistiger und emotionaler Verödung. Sich ständig mit seinen Mitmenschen zu beschäftigen, ist jedoch auch keine Lösung. Man verliert sich im Anderen und büßt an eigener Identität ein. Es geht bei Venus also um die richtige Balance zwischen dem Ich und dem Du. Kontrollgenuss (Lun-Venus im Skorpion) Nie ganz die Kontrolle verlieren, zugleich aber gefesselt sein durch starke Leidenschaften und Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz