Aufrufe
vor 3 Jahren

Mondhoroskop Gudrun

  • Text
  • Quadrat
  • Trigon
  • Lunarhoroskop
  • Gudrun
  • Neumann
  • Sextil
  • Zukunft
  • Zeit
  • Erstellt
  • Eibiswald
  • Mondhoroskop

Gudrun

Gudrun Neumann - Lunarhoroskop 10.2018 Regenerieren können: Pluto - Seite 24 Sensitive Gefühlswelt (Lun-Neptun im 4. Partner-Haus) Man ist offen für die Sorgen und Nöte der engsten Familienmitglieder. Zu Hause herrscht eine einfühlsame Atmosphäre. Die Sensibilität untereinander ist stark, man ist seelisch beeinflussbar. Es kann jedoch auch zu Unsicherheit im heimischen Bereich kommen, ausgelöst durch unklare Grundbesitzverhältnisse oder seelische Belastungen von Familienmitgliedern. Mitgefühl ohne Grenzen (Lun-Neptun in den Fischen) Diese Zeichenposition symbolisiert über mehr als ein Jahrzehnt das Bedürfnis, sich ganz hinzugeben und die Ich-Grenzen aufzulösen. Man schwankt zwischen großer Sensibilität und Rückzug in eremitenhafte Innerlichkeit hin und her. Es besteht die Gefahr, dass man sich diversen Suchtmitteln hingibt. Durchsetzungsschwäche (Lun-Neptun Trigon Rad-Aszendent) Man ist äußerst sensibel und kann sich mit ungewöhnlichen Mitteln durchsetzen. Beispielsweise operiert man wie unter einer Tarnkappe, stellt nach außen hin ein vollkommen anderes Bild zur Schau, als es dem eigenen Inneren entspricht. In dieser Zeitphase kann man sich gut auf seinen Instinkt verlassen. Aber es gelingt selten, sich in der direkten Konfrontation durchzusetzen. Karriereschwächen (Lun-Neptun Opposition Rad-Medium Coeli) Es fällt jetzt nicht leicht, als Geschäftsmann oder Jobsucher Marktlücken und Marktnischen zu finden. Bei Randgruppen der Gesellschaft sollte man es besser nicht versuchen. Die Fantasie kann sich störend auf die Verwirklichung der eigenen Karriereziele auswirken. Leicht wird man Opfer von Intrigen. Sandburgen (Lun-Neptun Opposition Rad-Sonne) Es scheint während der langen Zeit, in der dieser Planetenaspekt vorherrscht, so gut wie unmöglich, etwas von Bestand zu schaffen. Man ist übermäßig von der Fantasie beeinflusst und verliert immer wieder den Kontakt zur Realität. Regenerieren können: Pluto Dieser Himmelskörper ist derart klein, dass ihm die Astronomen vor einiger Zeit den Status als Planet absprachen. Innerhalb der Astrologie behält er jedoch diesen Status. Seine Wirkung ist trotz der Winzigkeit und großen Erdferne im Horoskop gewaltig. Schließlich spielt für die Mächtigkeit eines Gestirnsfaktors nicht nur die Größe eine Rolle, sondern auch seine Kontinuität und Bahnregelmäßigkeit. Pluto liegt exakt in der vor mehr als zweihundert Jahren errechneten Titius-Bode-Reihe, in die sich fast alle Planeten des Sonnensystems einordnen. Das zeigt sich auch in der Bahnresonanz der Transneptunier. Braucht Uranus circa 80 Jahre für eine Durchwanderung des Tierkreises, so sind es bei Neptun etwa 160 und bei Pluto circa 240. Ebenso wie bei Uranus und Neptun erstrecken sich Plutos Zeiträume für einen Tierkreiszeichenaufenthalt über mehrere Jahre, zwischen ein und zwei Jahrzehnten. Die Hausposition Plutos im Lunar bildet sich jedoch Monat für Monat neu. Sie ist bei der Lunardeutung von ganz besonderem Interesse. Pluto symbolisiert astrologisch das Festhalten an geistigen Inhalten und steht zugleich für grundlegende Wandlungen. Das geschieht nicht immer freiwillig und ohne Schmerz. Je stärker wir an lieb gewonnenen Inhalten, Dingen und Menschen festhalten, umso stärker schmerzt ihr Verlust. Nicht zufällig erhielt der Planet seinen Namen vom griechischen Gott der Unterwelt. Letztendlich jedoch hilft uns Pluto, Ballast abzuwerfen und zu regenerieren. Dadurch werden gewaltige Kräfte frei. Pluto war bei den alten Griechen zugleich Gott des Reichtums und Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Gudrun Neumann - Lunarhoroskop 10.2018 Nachwort - Seite 25 der Fülle. Solche Geschenke erhält man, wenn man Plutos Forderung erfüllt, wirklich loszulassen. Dies ist schwer, weil wir uns psychisch ständig in Projektionen verwickeln. Oft unterscheiden wir nicht zwischen unserem Partner und dem, was wir nur an eigenen Inhalten in ihn hineinprojizieren. Machtvolle Kontaktaufnahme (Lun-Pluto im 3. Partner-Haus) Möglicherweise macht Ihnen die Arbeit in den Massenmedien Spaß. Sie genießen die Intensität und das bewusste Umgehen mit Sprache, Bild und Ton. Alles geschieht wie auf einer großen Bühne. Ganz allgemein beschäftigen Sie sich jetzt mit Kommunikationspsychologie. Sie wissen, dass man daraus Nutzen ziehen kann, beispielsweise indem man sprachlich oder schriftlich Druck ausübt. Problematisch wird es, wenn Manipulation destruktiv wirkt, wenn geistige Macht missbraucht wird. Entweder schnürt nun Angst Ihre Kehle zu oder sie sprechen aus, was wirklich Sache ist. Umwandlung der Verantwortung (Lun-Pluto im Steinbock) Dies ist eine Dekade an Jahren, in denen Autorität eine große Rolle spielt. Einerseits verstärkt sich das Bedürfnis, zu herrschen und Autorität auszuüben. Anderseits bzw. gleichzeitig spielt die Mutterbindung und die Prägung durch das Elternhaus eine große Rolle. Und es geht auch darum, wer bei begrenzten Ressourcen die Verfügungsgewalt erhält. Die Fähigkeit, freiwillig zu verzichten, ist ein Weg heraus aus diesem Dilemma. Psychologischer Auftritt (Lun-Pluto Sextil Rad-Aszendent) Man muss sich in dieser Zeit verstärkt durchsetzen: Psychologische Kenntnisse setzt man direkt in der Partnerschaft ein. Mut zur Wahrhaftigkeit (Lun-Pluto Trigon Rad-Sonne) Gefühl und Wille passen gut zusammen. Es fällt jetzt leicht, eine Ausgeglichenheit in Ehe und Partnerschaft zu erreichen. Druck durch Gewalt (Lun-Pluto Quadrat Rad-Mars) Gut wäre, wenn sich ein gesundes Ventil für alle bislang unterdrückten Aggressionen finden ließe. Man muss für seine Wut Verantwortung übernehmen. Fixierung auf den Glauben (Lun-Pluto Quadrat Rad-Jupiter) Es ist jetzt ganz schwierig, dass man echtes Vertrauen zu seinen Mitmenschen aufbaut. Das Leben muss sinnvoller gestaltet werden. Kraft der Freiheit (Lun-Pluto Konjunktion Rad-Uranus) Mit psychologischem Geschick gelingt es jetzt, andere Menschen von den eigenen Ideen zu begeistern, sie zu überzeugen und auf ein Ideal einzuschwören. Kraftvolle Rücksichtnahme (Lun-Pluto Konjunktion Rad-Neptun) Es ist jetzt möglich, dass man sich bewusster darüber wird, wem man Hilfestellung geben sollte und gegenüber welchen Menschen man auf Distanz gehen muss. Nachwort Das Lunar ist ein Prognoseinstrument, welches Monat für Monat neu eingesetzt werden kann. Natürlich ist es weder mit dieser astrologischen Voraussagetechnik noch mit irgendeiner anderen möglich, die Zukunft exakt vorherzubestimmen. So sehr wir Menschen uns auch eingebunden fühlen in äußere Zwänge, so unendlich sind wir jedoch auch frei, jeweils das Beste aus einer Situation zu machen, die Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz