Aufrufe
vor 3 Jahren

Mondhoroskop Gudrun

  • Text
  • Quadrat
  • Trigon
  • Lunarhoroskop
  • Gudrun
  • Neumann
  • Sextil
  • Zukunft
  • Zeit
  • Erstellt
  • Eibiswald
  • Mondhoroskop

Gudrun

Gudrun Neumann - Lunarhoroskop 10.2018 Sich durchsetzen: Mars - Seite 18 Verwunderung (Lun-Venus Sextil Rad-Chiron) Je mehr Sie sich einem Menschen nähern, umso stärker rücken auch seine Fehler und Schwächen in den Blickpunkt. Doch bleiben dem Anderen auch Ihre eigenen Mängel nicht länger verborgen. Sich durchsetzen: Mars Mit den Füßen stehen wir alle auf der Erde. Unsichtbare Wurzeln reichen tief hinab in den Boden und verbinden uns mit allen Menschen. Doch mit dem Kopf schauen wir hinauf zu den Sternen. Mit diesem Teil unserer Persönlichkeit können wir uns vollkommen frei entwickeln, Persönlichkeitsanlagen entfalten, die uns einzigartig machen und von allen anderen unterscheiden. Mars im Lunarhoroskop zeigt an, wie es uns im Prognosemonat gelingen kann, unsere Einzigartigkeit durchzusetzen. In der Astrologie symbolisiert der Planet Mars Individualität. Mit der Energie dieses Planeten schneidet man die unsichtbare Nabelschnur ab, die einen mit dem Kollektiv verbindet. So löst man sich geistig und emotional von seiner Herkunft. Dies ist ein aggressiver und oft auch verletzender Akt, aber unbedingt notwendig, um das eigene Ich zu entwickeln. Manchmal muss hierfür eine ganze Menge Kraft investiert werden. Und man braucht Mut, um die Einsamkeit zu ertragen, die sich einstellt, wenn man seinen ganz eigenen Weg geht und sich nicht mehr anonym in der Masse bewegt. Der Lohn für diese Anstrengung ist Handlungsfähigkeit. Man ist nicht mehr von seiner Familie oder seinen Partnern abhängig, kann sich überall in der Welt frei bewegen, selbstständig gestalten und ganz eigenständig neue Beziehungen aufbauen. Gewandtheit (Lun-Mars im 3. Partner-Haus) Charakteristisch ist jetzt eine aktive Vermittlungstätigkeit, beispielsweise als Vertreter oder Handlungsreisender. Das Denken und Handeln ist willensbetont. Die Persönlichkeit durchlebt einen Widerstreit unterschiedlichster Interessen, ist reizbar im Alltag. Streit unter Verwandten und mit Nachbarn ist möglich. Geistestäter (Lun-Mars im Wassermann) Der Wassermann-Mars möchte möglichst originelle Ideen verwirklichen. Er verabscheut Routine, ist meist unruhig und nervös. Sein Aktivitätsmuster ist schlecht vorausberechenbar. Er kann lange Zeit vollkommen passiv bleiben, dann aber urplötzlich handeln. Vertragsprobleme (Lun-Mars Quadrat Rad-Aszendent) Sie erleiden Schaden durch Auseinandersetzungen, wollen überhastet Ihren Willen durchsetzen. Wichtig ist, dass Sie sich nur auf Kämpfe einlassen, die Sie auch gewinnen können. Alles andere ist zwecklos. Überhitztheit (Lun-Mars Opposition Rad-Venus) Es ist eine Zeit des überhitzten Trieblebens. Auch unfreiwillige Fruchtbarkeit ist möglich. Sie könnten unter Brutalität im Liebesleben leiden. Falsche Impulsivität beeinflusst einige Kaufentscheidungen in negativer Weise. Initiativleistung (Lun-Mars Trigon Rad-Mars) Sie haben zurzeit genug Kraft, um sich auch schwierigen Angelegenheiten zu widmen. Und Sie machen neue Pläne, ergreifen die Initiative. Schaffensfreude (Lun-Mars Trigon Rad-Jupiter) Sie haben Erfolg beim Start unternehmerischer Aktivitäten. Diese Zeit ist gut für Bewerbungen und den Start einer Reise. Viel Optimismus kennzeichnet diese Zeit. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Gudrun Neumann - Lunarhoroskop 10.2018 Motivieren können: Jupiter - Seite 19 Motivieren können: Jupiter Jupiter ist der größte Planet des Sonnensystems und ein am Himmel deutlich sichtbarer Planet. In der griechischen Mythologie nahm er den Platz als oberster aller Götter ein, nachdem er mit Hilfe seiner Mutter und aller seiner Geschwister den alten Saturn vom Thron gestürzt hatte. In der Astrologie steht Jupiter für die Fähigkeit, die unterschiedlichsten Kräfte durch Toleranz und Wohlwollen zu bündeln und für ein gemeinsames Ziel einzusetzen. Seine eigene Kraft ist begrenzt. In Krisenzeiten offenbart sich bei ihm eine innere Leere. Nicht zu Unrecht wird sie mit jener des Planeten gleichgesetzt. Der astronomische Jupiter hat zwar größte Ausmaße, zählt jedoch aufgrund seiner geringen Dichte zu den Gasplaneten: Viel Luft in Tüten, wie der Volksmund so sagt. Im Lunarhoroskop deutet Jupiter auf Chancen und Möglichkeiten, niemals jedoch auf Gewissheiten, wie wir sie von Saturn kennen. Jupiters Talent ist es, Hoffnungen zu wecken und zu überzeugen. Motivation ist seine wahre Stärke. In seinen Haus- und Zeichenpositionen sowie den Aspektierungen zu anderen Horoskopfaktoren erkennen wir im Lunar, welche Optionen und Möglichkeiten wir in diesem Monat haben, in welche Richtung unser Optimismus zielen sollte, worauf wir vertrauen können. Da die Aspektierungen und Zeichenpositionen Jupiters langfristiger Natur sind, ist im Lunar-Horoskop seine Hausposition ausschlaggebend. Großzügiges Auftreten (Lun-Jupiter im 1. Partner-Haus) Heiter und verständnisvoll zeigen Sie sich der Welt. Güte und Toleranz versprechen eine erfolgreiche Zeit. Doch geben Sie sich manchmal auch übertrieben optimistisch und neigen allzu sehr zu Spekulation und Verschwendung. Manchmal ist Ihre Selbsteinschätzung etwas naiv. Da blendet dann der edle Schein. Forschergeist (Lun-Jupiter im Skorpion) Man hat einen Sinn für Geld und Macht, das Sexuelle und das psychologisch Tiefgehende, forscht mit Vorliebe in den Schattenbereichen des Lebens. Hoffnung und Skepsis (Lun-Jupiter Trigon Lun-Chiron) Sie müssen aufpassen, dass Sie Ihren Optimismus nicht verlieren angesichts der vielen Fehlschläge, die Sie in Ihrem Leben bislang erlebt haben. Zersplittern Sie sich nicht in Teillösungen. Versuchen Sie, trotz allem die große Linie zu finden. Positives Denken (Lun-Jupiter Sextil Rad-Merkur) Jetzt denkt man sehr weitreichend. Der eigene geistige Horizont erweitert sich. Es ist eine gute Zeit für Korrespondenz, Verhandlungen und Verträge. Verfehltes Maß (Lun-Jupiter Quadrat Rad-Saturn) Man macht sich viel Mühe, hat aber wenig Erfolg und arbeitet gegen Widerstände an. Eine Sinnfindungskrise ist voraussehbar. Langfristige Verzögerungen und körperliche Belastungen wären die Folge. Schwieriges Lernen (Lun-Jupiter Quadrat Rad-Chiron) Man ist schwerlich in der Lage, die eigenen Schwächen zu akzeptieren. Dabei kommt es jetzt darauf an, so mit ihnen umzugehen, dass es zu einem wirklichen Lernprozess kommt. Zunehmender Einfluss (Lun-Jupiter Konjunktion Rad-Pluto) Dies ist ein starker Reichtumsaspekt. Man hat Vertrauen zu Urgenüssen, pflegt eine gewisse Tabulosigkeit im schöpferischen Sinne und verfügt über großes Organisationstalent. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz