Aufrufe
vor 4 Jahren

Krebs Zukunftshoroskop 2019

  • Text
  • Sternzeichen
  • Krebs
  • Horoskop
  • Beruf
  • Liebe
  • Gesundheit
  • Erfolg
  • Partnerschaft
  • Zukunft
  • Zukunftshoroskop
Wie entwickelt sich das Jahr 2019 aus astrologischer Sicht für Sie? Wann stehen die Sterne günstig für Liebe und Beruf? Wann könnte man mit Hindernissen rechnen? Horoskopumfang: Cirka 120-130 Seiten. Der Umfang hängt vom Geburtsdatum ab und kann variieren. ...

Zukunft Langform -

Zukunft Langform - Corinna - 01.01.19 bis 01.01.20 Projektion unliebsamer Gefühle (Mars Opposition... - Seite 72 Projektion unliebsamer Gefühle (Mars Opposition Rad-Mond) 13.10.2019 bis 05.11.2019 Was Sie im Außen an Handlungsweisen bei den Menschen erleben, die Ihnen emotional nahe stehen, ist Ihrer eigenen Empfindungswelt genau entgegengesetzt. Wenn Sie sich jedoch durch Ihre emotionale Verbundenheit mit dem anderen identifizieren, dann fühlen Sie sich möglicherweise sehr unbehaglich, vielleicht ist Ihnen das Verhalten des anderen irgendwie peinlich, sodass Sie am liebsten nichts damit zu tun haben wollen, oder Sie regen sich auf und werden wütend. Sie können sich wie eine Mutter fühlen, deren Kind sich der Öffentlichkeit präsentiert und die sich ganz und gar mit dem Gelingen dieses Auftritts identifiziert, die leidet, wenn das Kind ihren eigenen Vorstellungen so gar nicht entspricht. Dennoch muss sie sich dazu bekennen, dass es ihr Kind ist und also etwas mit ihr und ihrem Wesen zu tun hat. Der Angelpunkt Ihrer momentanen Gefühlssituation liegt in der Tatsache, dass Sie unbewusste Teile von sich, besonders die, die Sie an sich nicht mögen, auf den anderen projizieren. Dieser Projektionsvorgang ist Ihnen nicht bewusst. Sie könnten jetzt versuchen, vehement gegen das Verhalten des anderen anzukämpfen, in der Hoffnung, es sich damit vom Hals schaffen zu können. Doch Sie kämpfen damit gegen sich selbst. Ihre rechte Hand schlägt sozusagen Ihre linke, doch beide gehören zu Ihnen! Sie sind jetzt herausgefordert, sich diesen unbewussten, abgelehnten Teil bewusst zu machen, damit Sie ihn aus der Verbannung erlösen und bewusst in Ihr übriges Wesen integrieren können. Wenden Sie sich diesem Aspekt Ihrer Persönlichkeit mit Mitgefühl zu und finden Sie heraus, welcher Urschmerz und welche Bedürfnisse hinter dieser Art von Selbstausdruck, die Sie im Außen gespiegelt bekommen, stecken. Wenn Sie so vorgehen, kommt ein verlorener Teil von Ihnen nach Hause. Begeisterte Ausdehnung des Wissens (Jupiter im 9. Haus) 13.10.2019 bis 17.01.2020 Sie haben jetzt das Bedürfnis, Ihren geistigen Horizont auszuweiten und sich mit philosophischen und weltanschaulichen Fragen zu beschäftigen. Sie suchen nach dem Sinn, der allen Ereignissen zu Grunde liegt und interessieren sich für die höheren Gesetzmäßigkeiten, die das Leben bestimmen. Studium, Weiterbildung, Seminare, Reisen, alles, was Ihnen eine umfassendere Weltsicht vermittelt, zieht Sie jetzt an. Sie begnügen sich nicht mit den vorgekauten Fertigpräparaten der üblichen, vorherrschenden Sichtweisen, sondern wollen durch eigenes Erleben und Erkennen verstehen, was überhaupt verstehbar ist. Sie bilden sich ein eigenes Urteil und überwinden dadurch auch Ihre eigenen alten Vorurteile und Engstirnigkeiten. In dieser Zeit öffnet sich Ihnen die Welt auf eine neue Weise: Sie spüren einen Sog, zu neuen Ufern aufzubrechen, entdecken für sich mehr Möglichkeiten der Lebensgestaltung als bisher und haben auch den Mut und die Zuversicht, Schritte in diese neue Richtung zu wagen. Sie möchten unbedingt mehr Bewegungsfreiheit und einen größeren Aktionsradius haben. Einengende Verhältnisse mit vielen vorgeschriebenen Regeln können Sie jetzt nicht ertragen. Ihnen ist eher nach einer Art Vagabundentum zumute, bei dem Sie sich Ihr Leben so einteilen können, wie Sie es wollen. Auf dieser Basis erreichen Sie ein Optimum an Enthusiasmus, denn alles, was Sie tun, ist freiwillig, und Sie tun es gern. Das zumindest ist Ihre Vision. Doch auch wenn das wirkliche Leben Abstriche davon verlangt, wird Ihre Grundhaltung dennoch viel von dieser Energie enthalten. Und haben Sie eine solche Ungebundenheit einmal gekostet, wird es Ihnen - wie etwa nach einem langen, schönen Urlaub - schwer fallen, sich in den üblichen Rhythmus der Regelmäßigkeit wieder einzureihen. Was Sie in dieser Zeit an Erfahrung und Erkenntnis gewinnen, wird Ihnen jedoch nie verloren gehen. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Zukunft Langform - Corinna - 01.01.19 bis 01.01.20 Kreativer Umgang mit Beziehungen (Sonne im 7.... - Seite 73 Wenn Sie eine lehrende Funktion innehaben, könnten Sie versucht sein, den Prediger und Missionar zu spielen, der vorgibt zu wissen, was Gottes Ratschluss ist, Das kann von der Milde eines Franz von Assisi bis zum Fanatismus der Inquisition gehen. Übernehmen Sie sich also nicht, sonder schätzen Sie Ihre gewonnene Weisheit etwa so ein wie Sokrates, der trotz seines ungeheuren Wissens sagte: ich weiß, dass ich nichts weiß. Kreativer Umgang mit Beziehungen (Sonne im 7. Haus) 14.10.2019 bis 19.11.2019 Sie haben jetzt Lust, Ihre kreativen Energien in die Gestaltung Ihrer Partnerschaft und Ihrer sonstigen näheren Beziehungen zu stecken. Sie suchen Ihre eigene Identität im Spiegel Ihrer Mitmenschen - und zwar nicht einfach dadurch, dass Sie passiv auf Resonanz warten, sondern indem Sie aktiv mitwirken. Sie setzen Ihre Talente und Fähigkeiten auf scharmante und diplomatische Weise ein, bringen Ihre Vitalität ein und wollen damit gesehen und beachtet werden. Jetzt ist nicht die Zeit für ein Mauerblümchendasein! Mit Ihrer Lust nach Selbstdarstellung könnten Sie allerdings auch Konkurrenz auslösen und auf Eifersucht stoßen, wenn sich jemand - und vor allem Ihr Partner - durch Ihre strahlende und selbstbewusste oder auch dominant erscheinende Art verunsichert fühlt. Wenn Sie sich allerdings von der Wertschätzung durch Ihren Partner stark abhängig machen und diese negativ ausfällt, kann Ihr Selbstbewusstsein schnell zusammenbrechen. Sie fühlen sich dann in Ihrer arglosen Lust am Spiel der Selbstdarstellung angegriffen und missverstanden und kämpfen wie ein Löwe um Akzeptanz oder ziehen sich in gekränktem Stolz zurück, indem Sie Ihr Herz verschließen. Es geht in dieser Zeit darum, Ihre Individualität zu behalten, sie selbstbewusst auszudrücken und sich gleichzeitig auf partnerschaftliches Miteinander einzulassen, d.h. ein ausgewogenes, faires Verhältnis zwischen Ihren Dominanzwünschen und den Dominanzwünschen Ihres Partners herzustellen. Ein Balanceakt par excellence! Machtvolle Durchsetzung (Mars Konjunktion Rad-Pluto) 15.10.2019 bis 29.10.2019 Sie haben jetzt ein gewaltiges Kräftepotenzial zur Verfügung, mit dem Sie sozusagen Berge versetzen können. Sie sind in der Lage, ein größeres Projekt, an dem auch andere beteiligt sind, zu leiten und die Fäden in der Hand zu halten. Sie sind zäh und ausdauernd und lassen nicht locker, bis Sie erreicht oder gefunden haben, was Sie wollten. Die Macht, die Sie in den Händen haben, gebrauchen Sie jedoch vielleicht auch manipulativ und drängen andere zu etwas, was sie von sich aus gar nicht tun würden. Das passiert besonders dann, wenn Sie zwanghaft Ihre eigenen Konzepte durchsetzen wollen. Dadurch rufen Sie die Aggressionen der anderen auf den Plan und sind kurzerhand in Machtkämpfe verstrickt. Sind Sie sich Ihrer eigenen Kraft nicht bewusst, könnten Sie auch erleben, dass jemand versucht, Ihnen seine Vorstellungen aufzuzwingen. Spätestens dann werden Sie an Ihre verborgenen Aggressionen kommen. Entweder rührt sich tief sitzender Groll, oder Sie erleben vulkanartig den Ausbruch heißer Wut. Um eine Eskalation von Angriff und Unterstellung zu vermeiden, sollten Sie Ihr Augenmerk jetzt lieber auf die Energie richten, die hinter dem Zorn steckt. Es ist nämlich Ihre selbstbestimmte Handlungskraft, die in der Vergangenheit unterdrückt wurde und die sich jetzt Raum schafft. Anstatt weiterhin gegen die Vorstellungen der "Unterdrücker" zu kämpfen, geht es jetzt darum, Ihr eigenes Konzept zu entwickeln und dafür zu gehen. Indem Sie vehement gegen etwas kämpfen, anerkennen Sie gleichzeitig dessen Macht über Sie und bleiben in der Ohnmachtsrolle. Erst wenn Sie den Fehdehandschuh nicht mehr aufgreifen, sondern Ihre eigene Sache machen, beenden Sie das Machtspiel, in dem keiner wirklich Sieger ist. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz