Aufrufe
vor 3 Jahren

Krebs Zukunftshoroskop 2019

  • Text
  • Sternzeichen
  • Krebs
  • Horoskop
  • Beruf
  • Liebe
  • Gesundheit
  • Erfolg
  • Partnerschaft
  • Zukunft
  • Zukunftshoroskop
Wie entwickelt sich das Jahr 2019 aus astrologischer Sicht für Sie? Wann stehen die Sterne günstig für Liebe und Beruf? Wann könnte man mit Hindernissen rechnen? Horoskopumfang: Cirka 120-130 Seiten. Der Umfang hängt vom Geburtsdatum ab und kann variieren. ...

Zukunft Langform -

Zukunft Langform - Corinna - 01.01.19 bis 01.01.20 Verletzlichkeit und Aggression (Mars Konjunktion... - Seite 24 Gegenseite von der inhaltlichen Ebene her zu betrachten, sich aus der Fixierung auf Ihre eigene Position zu lösen und manches als Korrektiv für sich anzunehmen. Wenn es Ihnen vor allem um die Inhalte geht, haben Sie jetzt auf der anderen Seite die Kraft, für Ihre Vorstellungen zu kämpfen und sie z.B. in Verhandlungen mit all Ihrer Kreativität durchzuboxen. Sie lassen sich nicht einfach verdrängen oder an die Wand spielen, sondern setzen Ihre ganze Autorität und geistige Wendigkeit ein, um Ihre Position zu behaupten. Fühlen Sie sich gewürdigt, sind Sie schnell zu Kooperation bereit und setzen dort Ihre Kreativität ein. Verletzlichkeit und Aggression (Mars Konjunktion Rad-Mond) 09.01.2019 bis 01.02.2019 Auf Grund Ihrer emotionalen Empfindlichkeit und Ihrer subjektiven Sichtweise sind Sie z. Zt. ziemlich leicht reizbar. Sie fühlen sich sehr schnell angegriffen und reagieren impulsiv und aggressiv, besonders bei Leuten, die Ihnen etwas bedeuten und denen Sie sich emotional verbunden fühlen. Äußeren Angriffe oder auch nur scharfer oder subtiler Kritik sind Sie gewissermaßen schutzlos ausgeliefert. Sie sind sehr empfänglich und fühlen sich in Ihrer seelischen Identität verletzt - und reagieren darauf mit alten Mustern aus der Vergangenheit. Ihre eigenen Aggressionen jedoch zeigen Sie nicht gezielt und sachbezogen, sondern eher verschwommen und irrational. Das macht Sie wiederum angreifbar und Sie verstricken sich noch mehr. Statt richtig wütend zu werden, könnten Sie von Tränen erstickt sein und kein klares Wort hervorbringen. Sie sind eher fassungslos als handlungsfähig. Alte, unbewusste Wunden werden berührt, die Sie gar nicht richtig benennen, sondern nur erst einmal fühlen können. Doch Sie müssen nicht in der Opferrolle bleiben. Sie haben jetzt die Energie, Ihre Gefühle und Ihre unbewussten Reaktionsmuster beim Schopfe zu packen und auszudrücken. Gerade dadurch, dass Sie nichts mehr zurückhalten, kann Ihnen der tiefere Zusammenhang zwischen Ihrer momentanen empfindlichen Reaktionsweise und den alten Konditionierungen deutlich werden - vielleicht nicht direkt, jedoch im Nachhinein. Kämpfen Sie für Ihre echten Gefühle, die unter einer Schicht von Kränkung, Trotz und Abwehrgefechten verborgen sind. Und ermutigen Sie sich selbst, Ihre Empfindungen als wertvolle Wahrnehmungskanäle für das anzuerkennen, was tatsächlich um Sie herum und in Ihrem Innern abläuft. Förderung auf Gegenseitigkeit (Jupiter Trigon Rad-Aszendent) 09.01.2019 bis 21.11.2019 Sie sind jetzt sehr optimistisch und lebensfroh gestimmt und begegnen der Welt und Ihren Mitmenschen mit Offenheit und Wissbegier. Sie haben das Bedürfnis, Ihren Horizont und Ihren Bewegungsradius zu erweitern und nehmen alle neuen Situationen gerne an, weil Sie überzeugt sind, etwas daraus lernen zu können. Mit dieser positiven, toleranten Haltung gewinnen Sie die Zuneigung und das Wohlwollen Ihrer Mitmenschen. Diese sind gern bereit, Sie zu unterstützen, wenn Sie Hilfe oder Rat brauchen. Darüber hinaus könnten Sie erleben, dass jemand, der Ihnen nahe steht, eine Freude daran hat, Ihnen großzügig zu begegnen und Sie zu fördern, zum Beispiel, indem er Sie zu einem schönen Urlaub einlädt. Sie fühlen sich beschenkt und teilen Ihrerseits bereitwillig, was Sie zu geben haben. Jeder erfährt mehr über sich selbst und den anderen, und die gegenseitige Großzügigkeit lässt ein reiches Lebensgefühl entstehen. Fremde und eigene Konzepte (Mars Opposition Rad-Pluto) 11.01.2019 bis 25.01.2019 Sie haben jetzt sehr viel Kraft, Veränderungen in Ihrem Umfeld zu bewirken. Sie sind in einer Situation mit Machtbefugnissen und genießen Ihre Handlungsfähigkeit. Allerdings könnten Sie versucht sein, nur nach Ihren eigenen Konzepten vorzugehen, und Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Zukunft Langform - Corinna - 01.01.19 bis 01.01.20 Kontinuität und Zähigkeit (Mars Trigon... - Seite 25 glauben, diese wären im Sinne aller Beteiligten. In der Vorwegnahme des Einverständnisses schalten und walten Sie nach Ihrem Gusto und ignorieren dabei das Machtpotenzial der Gegenseite. Haben Sie zum Beispiel die Aufgabe, während der Abwesenheit Ihrer Vorgesetzten in Eigenregie ein Büro einzurichten, tun Sie es nach Ihren Vorstellungen, sicherlich in bester Absicht, doch blenden Sie die störenden Faktoren einfach aus. Sie identifizieren sich mit Ihrem Werk und erleben dann vielleicht später, dass Sie an den Bedürfnissen Ihrer Arbeitgeber vorbeigearbeitet haben. Wenn Sie jetzt ehrlich sind, werden Sie erkennen, dass ein subtiler Machtaspekt im Spiel war: Sie wollten sich mit Ihrer Version durchsetzen und die anderen vor vollendete Tatsachen stellen. Auf diese Weise werden die hinter freundlichen Fassaden vorhandenen Machtpositionen klar und Machtkämpfe vermutlich unvermeidlich. Es geht dann um mehr als um eine Büroeinrichtung (wie in diesem Beispiel). Tatsächlich prallen total unterschiedliche Grundkonzepte aufeinander. Wer am längeren Hebel sitzt, hat natürlich das Sagen. Sie gehen von Ihrer Selbstbestimmtheit aus, erfahren aber tatsächlich Fremdbestimmtheit. Selbsterforschung wird Ihnen hier zeigen, dass Sie wahrscheinlich einer wirklichen radikalen Selbstbestimmtheit aus dem Weg gegangen sind und versucht haben, bei jemandem unterzuschlüpfen. Jetzt oder später erleben Sie, dass solche Kompromisse nicht funktionieren. Sie haben Ihr eigenes Machtpotenzial und Ihre visionären Konzepte kennen gelernt, und jetzt gilt es, ganz klar und selbstbewusst dazuzustehen, die Verantwortung dafür zu übernehmen und eigene Wege zu finden. Kontinuität und Zähigkeit (Mars Trigon Rad-Saturn) 17.01.2019 bis 01.02.2019 Sie können jetzt zwar keine großen Sprünge machen, denn Ihr Tatendrang hat nur ein eingegrenztes Feld zur Verfügung, doch strahlen Sie eine ruhige Autorität aus und werden in Ihrem Tun akzeptiert. Ihre gegenwärtigen Aufgaben verlangen Geduld und Kontinuität und keine Aufsehen erregenden Taten. Planen, Organisieren, Strukturieren sind die Qualitäten, auf die es jetzt ankommt. Sie haben jetzt eher die Rolle einer grauen Eminenz. Was Sie zu tun haben, ist nicht spektakulär, jedoch sehr wichtig, weil es Basisarbeit ist. Wenn Sie sich damit anfreunden und tatsächlich die Verantwortung für diesen Bereich übernehmen, haben Sie schon viel getan. Ihre Arbeit ist nicht auf kurzfristigen Erfolg ausgerichtet, sondern auf langfristige Wirkung angelegt: sie hat eine Art Nachhall. Das beharrliche Arbeiten bringt eine Routine mit sich, gegen die Sie zuweilen rebellieren möchten. Andererseits verfügen Sie jetzt über die Zähigkeit, diesen Prozess durchzustehen, und jedes Stück, das Sie geschafft haben, erfüllt Sie mit Zufriedenheit. Hemmungen oder Mut zu sich selbst (Saturn Quadrat Rad-Aszendent) 18.01.2019 bis 24.02.2020 Sie fühlen sich jetzt durch äußere Autoritäten und Verpflichtungen in Ihrem spontanen Auftreten eingeschränkt und gehemmt. Ängste, nicht zu genügen und nicht mit den Anforderungen fertig zu werden, könnten auftauchen und Ihnen Ihren natürlichen, unbefangenen Schwung nehmen. Ihre Verunsicherung bringt Sie dazu, sich vor anderen Menschen zurückzuziehen - so, als schämten Sie sich für Ihre Unzulänglichkeit. Sie manövrieren sich geradezu in eine innere Isolation hinein und können anderen kaum erklären, was mit Ihnen los ist. Doch Rückzug bringt Sie in einer solchen Situation nur noch mehr ins Defizit und kostet Sie möglicherweise Freunde, die Ihr Verhalten nicht verstehen und sich von Ihnen mit Vorwürfen distanzieren. Manche Beziehungen könnten jetzt zu Ende gehen und Ihr Gefühl, ganz allein zu sein, noch verstärken. Sie mögen mit den Umständen hadern, doch spüren Sie auch die Unwiderruflichkeit, und nach einer Zeit, wenn Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz