Aufrufe
vor 3 Jahren

Jungfrau Zukunftshoroskop 2019

  • Text
  • Jungfrau
  • Sternzeichen
  • Horoksop
  • Beruf
  • Liebe
  • Gesundheit
  • Erfolg
  • Partnerschaft
  • Zukunft
  • Zukunftshoroskop
Wie entwickelt sich das Jahr 2019 aus astrologischer Sicht für Sie? Wann stehen die Sterne günstig für Liebe und Beruf? Wann könnte man mit Hindernissen rechnen? Horoskopumfang: Cirka 120-130 Seiten. Der Umfang hängt vom Geburtsdatum ab und kann variieren. ...

Zukunft Langform -

Zukunft Langform - Larissa - 01.01.19 bis 01.01.20 Vitalität und Tatendrang (Sonne Trigon Rad-Mars)... - Seite 68 In diesem Fall kann Ihnen jetzt bewusst werden, wie sehr Sie sich mit Ihrer Meinung identifizieren und Ihre Souveränität davon abhängig machen. Stattdessen können Sie Ihr Denken auch als Werkzeug betrachten, das immer nur vorläufige Resultate, sozusagen bis auf Widerruf, liefert. Auf diese Weise ist es Ihnen leichter möglich, Irrtümer einzugestehen, ohne gleich eine Einbuße Ihrer Autorität befürchten zu müssen. Vitalität und Tatendrang (Sonne Trigon Rad-Mars) 31.01.2019 bis 11.02.2019 05.10.2019 bis 16.10.2019 Sie genießen heute Ihre Vitalität und Ihre Handlungskraft, und was Sie anpacken, klappt mühelos. Sie sind stolz auf sich und brauchen es noch nicht einmal an die große Glocke zu hängen und von außen bestätigt zu bekommen. Sie sind einfach mit sich einverstanden und schauen sich selbst anerkennend über die Schulter. Sie sind aus sich heraus selbstbewusst und mögen sich in Ihrem eigenen Dreh auch nicht gestört fühlen. Vielleicht haben Sie Lust, etwas Neues auszuprobieren oder an etwas herumzutüfteln, was Ihnen gerade Spaß macht. Die Zeit ist jedoch auch günstig dafür, die größere Linie zu betrachten: zu überlegen, was Sie mit Ihrer Gestaltungskraft und mit Ihren Führungsqualitäten anfangen wollen. Lustvoller Aktionismus macht vielleicht im Moment Spaß, doch ist in Ihnen auch der Wunsch lebendig, etwas zu schaffen, das Ihrer Persönlichkeit längerfristig sichtbaren Ausdruck verleiht. Sie können sich jetzt klar darüber werden, in welche Vorhaben Sie Ihre Energie stecken wollen und wohinter Sie wirklich stehen. Wenn Sie mit sich im Reinen sind, können Sie auch wieder auf Leute zugehen und sich mit Ihren Vorstellungen und Projekten präsentieren. Selbstbewusstsein und Kompetenz (Sonne Sextil Rad-Medium Coeli) 06.06.2019 bis 19.06.2019 09.10.2019 bis 21.10.2019 Sie haben das Gefühl, für Ihre berufliche Arbeit Anerkennung und Unterstützung durch Ihre Mitmenschen, Mitarbeiter oder Chefs zu bekommen, und können damit Ihre Aufgaben zugleich gelassen und konzentriert erledigen. Sie empfinden die Anerkennung jedoch nicht als großmütige Gnade, sondern sind selbstbewusst genug, um Ihre eigene Kompetenz und Autorität zu erkennen, Sie wissen selbst, was Sie können und wollen. Ihr Ehrgeiz, beruflich und gesellschaftlich eine Position zu bekleiden, nährt sich daher nicht aus Ihrem Geltungsdrang, sondern aus Ihrem Engagement für die Sache. Aus einer inneren Ruhe heraus wissen Sie, dass der Erfolg sich von allein einstellt, wenn Sie die nötigen Schritte dazu unternehmen. Sie handeln im Einklang mit Ihrem bewussten Willen und Ihrer seelischen Natur und verfügen daher über viel vitale Kraft und Kreativität. Offenheit für Eingebungen (Neptun Trigon Rad-Aszendent) Vom Beginn des Zeitraums bis 18.03.2019 09.10.2019 bis 15.01.2020 Sie erleben jetzt einen Zustrom von spiritueller Energie, sodass Sie mit verfeinerten Sensoren auf Ihre Umwelt zugehen und die vielen feinen Nuancen wahrnehmen, die um Sie herum im Spiel sind. Allerdings könnten Sie in Ihrer Sichtweise die nüchterne Realität auch etwas aus den Augen verlieren und in alles, was Ihnen begegnet, Bedeutsamkeit hineingeheimnissen. Jeder Windhauch ist dann ein Fingerzeig Gottes oder der Vorsehung, was er ja sicher auch ist, doch Sie könnten allzu sehr geneigt sein, die Dinge nach Ihren Wünschen zu interpretieren. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Zukunft Langform - Larissa - 01.01.19 bis 01.01.20 Machtvolle Durchsetzung (Mars Konjunktion... - Seite 69 Ihre idealistische Sichtweise könnte den starken Wunsch in Ihnen wachrufen, sich von der "Welt der tausend Dinge" zurückzuziehen und sich der geistigen Welt in Ihrem Innern zuzuwenden. Da Sie jedoch auch in äußere Verpflichtungen eingebunden sind, ist es wichtig, eine Ausgewogenheit zwischen Introvertiertheit und Außenbezogenheit herzustellen: Sonst stolpern Sie über Ihre eigenen Beine, während Sie über die Erleuchtung nachdenken! Haben Sie diese Mitte für sich gefunden, werden Sie tiefe Einsichten in die Wechselwirkung von geistiger Haltung und realer Situation gewinnen, denn gerade die Alltagsereignisse sind gespickt mit spirituellen Erkenntnismöglichkeiten. Während Sie sich also auf diese Weise in der Welt bewegen, wird Ihre Intuition Sie so leiten, dass Sie mühelos vorankommen. Möglicherweise treffen Sie jetzt einen Menschen, auf den Sie Ihre Sehnsucht nach Erlösung projizieren und ihm dadurch alle Weihen zusprechen. Ihre Hingabe wird Ihnen nützen, weil Sie sich dadurch sehr öffnen und lernen, Ihre egozentrischen Verhaftungen loszulassen, doch nach dieser Zeit werden Sie erkennen, dass Sie selbst die Quelle Ihrer Erkenntnis sind. Dennoch ist es offenbar nötig und auch nützlich, erst einmal auf andere zu schauen, um sich dann schließlich in diesem Spiegel selbst zu erkennen. Machtvolle Durchsetzung (Mars Konjunktion Rad-Pluto) 10.10.2019 bis 24.10.2019 Sie haben jetzt ein gewaltiges Kräftepotenzial zur Verfügung, mit dem Sie sozusagen Berge versetzen können. Sie sind in der Lage, ein größeres Projekt, an dem auch andere beteiligt sind, zu leiten und die Fäden in der Hand zu halten. Sie sind zäh und ausdauernd und lassen nicht locker, bis Sie erreicht oder gefunden haben, was Sie wollten. Die Macht, die Sie in den Händen haben, gebrauchen Sie jedoch vielleicht auch manipulativ und drängen andere zu etwas, was sie von sich aus gar nicht tun würden. Das passiert besonders dann, wenn Sie zwanghaft Ihre eigenen Konzepte durchsetzen wollen. Dadurch rufen Sie die Aggressionen der anderen auf den Plan und sind kurzerhand in Machtkämpfe verstrickt. Sind Sie sich Ihrer eigenen Kraft nicht bewusst, könnten Sie auch erleben, dass jemand versucht, Ihnen seine Vorstellungen aufzuzwingen. Spätestens dann werden Sie an Ihre verborgenen Aggressionen kommen. Entweder rührt sich tief sitzender Groll, oder Sie erleben vulkanartig den Ausbruch heißer Wut. Um eine Eskalation von Angriff und Unterstellung zu vermeiden, sollten Sie Ihr Augenmerk jetzt lieber auf die Energie richten, die hinter dem Zorn steckt. Es ist nämlich Ihre selbstbestimmte Handlungskraft, die in der Vergangenheit unterdrückt wurde und die sich jetzt Raum schafft. Anstatt weiterhin gegen die Vorstellungen der "Unterdrücker" zu kämpfen, geht es jetzt darum, Ihr eigenes Konzept zu entwickeln und dafür zu gehen. Indem Sie vehement gegen etwas kämpfen, anerkennen Sie gleichzeitig dessen Macht über Sie und bleiben in der Ohnmachtsrolle. Erst wenn Sie den Fehdehandschuh nicht mehr aufgreifen, sondern Ihre eigene Sache machen, beenden Sie das Machtspiel, in dem keiner wirklich Sieger ist. Sie haben jetzt den Mut, auch heiße Eisen anzufassen und an Tabus zu rühren. Tun Sie es nicht nur bei anderen, sondern auch bei sich selbst, und schauen Sie sich die Seiten Ihrer Persönlichkeit an, die im Schatten Ihres Bewusstseins verborgen sind. Wenn Sie bis in die Tiefen Ihres eigenen Gewaltpotenzials aus Groll und Rache vordringen - das Sie meist gegen sich selbst, oft auch, in mehr oder weniger verdeckter Form, gegen andere richten - sind Sie an der Quelle Ihrer existenziellen Kraft angelangt. Sie brauchen dann weder zu befürchten, dass Ihre eigenen Gefühle Sie unkontrolliert überwältigen, noch dass Ihnen solches von außen geschieht, denn Sie strahlen keine unbewusste Opferenergie mehr aus. Gehen Sie jedoch sehr achtsam mit diesen Kräften um, denn sie sind hochexplosiv! Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz