Aufrufe
vor 3 Jahren

Fische Zukunftshoroskop Liebe und Partnerschaft

  • Text
  • Beispielhoroskop
  • Sternzeichen
  • Fische
  • Zukunft
  • Liebe
  • Partnerschaft
  • Beziehung
  • Eibiswald
  • Zukunftshoroskop
Wie wirken sich die Sterne auf Ihr Liebesleben aus? In unserem Zukunftshoroskop Liebe & Partnerschaft erfahren Sie es! Bei dieser Analyse liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Partnerschaft - sie ist besonders aufschlussreich für Menschen, die derzeit in einer Beziehung stehen. Der Deutungszeitraum beträgt 1 Jahr, das Startdatum ist zum 1. eines jeden Monats wählbar. Horoskopumfang: ca. 40 bis 50 Seiten. Der Umfang hängt vom Geburtsdatum ab und kann daher variieren.

Zukunft

Zukunft Partnerschaft und Liebe - Dörthe - 01.01.18 bis 01.01.19 Mut zur Veränderung... - Seite 14 Tabugrenzen und Schamschranken werden überschritten, und traumatische Erfahrungen aus der Vergangenheit rücken ins Bewusstsein. Darin liegt ein großes Heilungspotenzial, doch der Weg dorthin ist schmerzlich und mit viel Widerstand und Ängsten verbunden. Nur tiefe Liebe ist in der Lage, die Bereitschaft zu wecken, da hindurchzugehen. Therapeutische Hilfe wäre eine wertvolle Unterstützung, um die Partner nicht zu überfordern Aber auch die dunklen Seiten werden aktiviert: Wut, Groll, Eifersucht, Manipulation, Rache. Aus diesen Zutaten rekrutieren sich die Stellungskriege, Angriffe und Abwehrgefechte, wenn es ans Eingemachte geht und die Liebe schwindet. Unterstellungen und Schuldzuweisungen eröffnen das Feuer. Um dem Schmerz alter Verletzungen zu entgehen, werden neue zugefügt, das Ego schürt die Eskalation der Rachefeldzüge. Diese Vorgehensweise zehrt die restliche Liebe auf, Verständigungsbereitschaft und Versöhnlichkeit bleiben auf der Strecke. Dieses Szenario führt unweigerlich zum Tod der Beziehung. Die zerstörerische Kraft hat über die kooperative, konstruktive gesiegt. Ein Pyrrhussieg, denn die tieferliegenden Ursachen sind nicht behoben und werden sich auch in der nächsten Beziehung vehement zu Wort melden. Sich selbst als Opfer zu sehen und alles "Böse" auf den Partner zu projizieren, führt in eine Sackgasse und nicht zur Erlösung. Starren Sie also nicht nur auf den Partner, sondern unterziehen Sie sich einer ehrlichen Selbstanalyse und Motivforschung. So erkennen Sie, was Sie selbst zum Konflikt beitragen, und können es ändern. Ein fairer Kampf ist möglich, der nicht gegeneinander gerichtet ist, sondern die Wurzeln der Probleme im Visier hat. Die größte Entdeckung in dieser Zeit ist, dass unter all dem "Pychoschmutz" zurückgewiesene und zurückgehaltene Liebe ist. Dorthin gelangen Sie, wenn Sie beginnen, sich selbst zu lieben und nicht alles vom Partner erwarten. Mut zur Veränderung und zum Wagnis (Uranus Sextil Rad-Mars) 17.11.2017 bis 17.02.2018 Sie sind jetzt sehr unternehmungslustig und haben den Mut, Ihren bisherigen Handlungsspielraum auszudehnen und sich auf Neuland zu begeben. Es lockt Sie, das Unbekannte zu entdecken, vielleicht auch Tabus zu durchbrechen. Ungewöhnliche Situationen und Menschen bringen Ihr Adrenalin auf Trab, Lebendigkeit prickeln in Ihren Adern. Es müssen deswegen nicht unbedingt nur erfreuliche Dinge sein, auf die Sie elektrisiert reagieren. Auch plötzliche Schwierigkeiten setzen Sie unter Strom. Sie aktivieren alle Ihre Ressourcen, um damit fertig zu werden. Am meisten gefallen Ihnen natürlich die ausgefallenen, verrückten Sachen, die Sie aus alten Reaktionsmustern reißen, weil Sie damit nicht weiterkommen. Ihr innerer Rebell wird jetzt auf konstruktive Weise geweckt. Sie trauen sich zu, Ihre eigene Welt zu verändern und neue, unkonventionelle Wege einzuschlagen. Konservative Kräfte mögen den Kopf schütteln, doch Sie setzen auf das Wagnis. Auch eine Partnerschaft wird davon berührt. Vorhandene Abhängigkeitsstrukturen haben keine Chance, Sie lassen sich nichts bieten, was Sie einschränkt. Das muss nicht auf brachiale, raue Weise geschehen, Sie handeln jedoch mit Entschiedenheit. Schlagabtausch (Mars Quadrat Rad-Mars) 03.01.2018 bis 21.01.2018 Sie verfügen über ein hohes Energieniveau und stellen sich mutig den vorhandenen Aufgaben und Herausforderungen. Mit Ihrer kämpferischen Haltung überwinden Sie Schwierigkeiten, vor denen Sie sonst vielleicht zurückschrecken. In einer harmonischen Partnerschaft überwiegen die lustvollen, spielerischen Aspekte. Dabei sind Sie aber nicht das sanfte Lamm, sondern fordern heraus, provozieren mit dem Schalk im Nacken. Sie lieben den Wettstreit der Kräfte und berauschen sich Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Zukunft Partnerschaft und Liebe - Dörthe - 01.01.18 bis 01.01.19 Harmonie als... - Seite 15 zuweilen an Ihrer eigenen Energie. Ihre Vitalität ist sehr animierend und gibt auch Ihrem Partner kraftvolle Impulse. Gibt es ernsthafte Konflikte, sind Sie nicht zimperlich. Sie suchen die Konfrontation und können sehr vehement auftreten. Falls Sie Dinge bisher zurückgehalten haben, entladen sie sich jetzt auf unübersehbare und meist auch unüberhörbare Weise. Sie lassen sich nichts gefallen, streiten für Ihre Position. Natürlich kann es auch sein, dass Ihr Partner Ihnen auf diese Weise begegnet und Sie herausfordert. Versuchen Sie, auszuweichen, steigt die Provokation auf seiner Seite. Das Beste ist also, sich Ihren eigenen Gefühlen zu stellen und Ihr Anliegen durchzusetzen. Für schüchterne Naturen ist diese Zeit ein gutes Übungsfeld, unangebrachte "Beißhemmungen" zu überwinden und zu sich zu stehen. Harmonie als dynamischer Prozess (Mars im 7. Haus) 27.01.2018 bis 06.03.2018 Dies ist eine Zeit angenehmer Kooperation. Ihre eigenen oder Belange des Partners werden einvernehmlich angegangen, jeder unterstützt den anderen, beide ziehen am gleichen Strang. Selbst Differenzen können auf faire Weise geschlichtet werden. Sie fühlen sich getragen und tun das Ihre. Andererseits sind Sie durchaus direkt und offensiv in der Begegnung. Laue Kompromisse sind nicht drin. Trotz aller Einsichtsbereitschaft kämpfen Sie erst einmal um Ihre Position und geben nicht gleich klein bei. Der andere muss schon schlagende Argumente haben, um Sie zum Einlenken zu bringen. Das Resultat hat dann aber auch den Härtetest bestanden und bietet den Boden für weitere Kooperation. In einer problematischen Beziehung sind aggressive Auseinandersetzungen jedoch nicht selten. In Ihrer Suche nach Gerechtigkeit lassen Sie nicht locker, machen immer wieder Vorstöße, besonders wenn der andere sich der Konfrontation entzieht. Gut getarnte Spitzen des Partners können Sie auf die Palme bringen. Sie akzeptieren nicht, dass Ihnen der schwarze Peter zugeschoben wird, nur weil Sie den Fehdehandschuh aufgreifen und direkt reagieren. Scheinharmonie stößt Ihnen besonders auf, dort zücken Sie Ihr Schwert. Sie wollen eine Gegenüberstellung in aller Offenheit. Frieden ist keine laue Soße für Sie, sondern muss aktiv errungen werden. Sie jedenfalls sind bereit, Ihren Anteil daran zu leisten. Radikale Überprüfung der Ziele (Lilith im 9. Haus) 12.02.2018 bis 27.07.2018 In dieser Zeit suchen Sie nach neuen Perspektiven für Ihr Leben und danach, welchen Stellenwert Ihre Beziehung darin einnimmt, welche Entwicklungschancen sie bieten. Sie verspüren ein starkes Bedürfnis nach Autonomie und Unabhängigkeit. Alles Engstirnige und Dogmatische geht Ihnen gewaltig auf die Nerven. Sie rebellieren gegen angestaubte Moralvorstellungen, Kleingeistigkeit und Bigotterie. Ihre Bereitschaft, vorgegebenen Ideologien einfach zu folgen, sinkt gegen Null. Sie stellen sich einer kritischen Auseinandersetzung mit philosophischen, moralischen und weltanschaulichen Fragen, um sich Ihre eigene Meinung zu bilden. Dabei lassen Sie sich selbst nicht aus. Erfahrungen zum Beispiel auf Fernreisen verändern Ihre Einstellung zu Ihren eigenen, bisher vielleicht noch gar nicht reflektierten Ansichten, zuweilen radikal. Diskussionen über solche Themen finden auch in Ihrer Partnerschaft statt, und Sie treten mit großer Überzeugungskraft, zuweilen mit wahrem Missionarseifer auf. Mit gewagten Sichtweisen, gemessen an den gesellschaftlich üblichen Klischees, prüfen Sie Toleranz und Glaubwürdigkeit Ihres Partners, besonders wenn er selbst mit großen, verheißungsvollen Perspektiven aufwartet. Sie wünschen sich, eine gemeinsame Linie mit ihm zu finden, die auch von beiden getragen wird und nicht nur heiße Luft ist. Denn nur so macht es Sinn für Sie, an einer gemeinsamen Weiterentwicklung zu arbeiten. Erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz