Aufrufe
vor 6 Jahren

Fische - Kinderhoroskop

  • Text
  • Fische
  • Sternzeichen
  • Horoskop
  • Kinderhoroskop
  • Kind
  • Zukunft
  • Eltern
Ein Beispielhoroskop für das Sternzeichen Fische von www.schicksal.com. Dieses umfangreiche Horoskop (50-60 Seiten) zeigt Eltern, wie die Sterne für ihr Kind stehen. Wie ist die Beziehung zu den Eltern, welche Charaktereigenschaften hat das Kind und wie kann es Glück erfahren- dies sind nur einige Themen die behandelt werden. Im Horoskop Shop werden alle Horoskope individuell erstellt. Der Umfang des Horoskops hängt vom Geburtsdatum ab und kann variieren.

Kind Langform - Lena Was

Kind Langform - Lena Was bedeutet der Mond im Horoskop? - Seite 12 gutgläubiges Kind kann dann davon überzeugt sein, dass der Mensch vom Grunde her schlecht sei. Schon als Kind wird sich Lena für die Höherentwicklung der Menschheit einsetzen, indem sie in sich das Anliegen trägt, dass jedes Lebewesen ein Recht auf optimales Leben haben soll. Mit dieser Mondstellung wird sich Lena vor allem für die Befriedigung der Grundbedürfnisse der Menschen einsetzen: sie wird zum Beispiel den Hunger in der Dritten Welt bekämpfen wollen oder allen elternlosen Kindern ein zu Hause wünschen in UNICEF-Dörfern. Mit den Nöten der Mitmenschen wird sie sich in ihrem Rahmen auch schon als Grundschüler befassen. Vielleicht zieht sie dann als Sternsinger durch die Häuser und sammelt für Not leidende Menschen Spenden ein. Eltern-Kind-Beziehung: Lena erlebt ihre Eltern als weltoffen und tolerant. Sie scheinen ihre Interessen zu unterstützen und lassen sich von ihrem Kind in ihren Einstellungen inspirieren. Bei ihrer Mutter stellt Lena einen tiefen religiösen oder philosophischen Wesenszug fest. Sie spürt in der Mutter die Sehnsucht, Weisheit über die Zusammenhänge in der Welt zu erlangen und das eigene Wesen über spirituelle Erkenntnis vervollkommnen zu wollen. Die Mutter vertritt für Lena das Streben nach ethisch-moralischen Grundsätzen. In ihren hohen Menschheitszielen wird sie von ihr bewundert und verehrt. Ihre Verhaltensvorgaben werden kritiklos übernommen. Lena kann als Erwachsener einmal von ihrer "edlen Mutter" sprechen, die mit erhobenem Haupte und würdevollen Grundsätzen durch das Leben gegangen ist. Sie kann aber auch glauben, dass die Mutter nur auf ihr Image einen gewissen Wert legt. Dann würde ihr die Bewertung des Publikums wichtiger sein als die Darstellung ihrer echten Persönlichkeit. Lena würde sie dann wie eine Schauspielerin auf der Bühne sehen, die sich nach dem orientiert, was gut ankommt. Erziehung: Ein Mensch mit dem Mond im 9. Haus besitzt häufig eine extreme Emotionalität. Er wird stark von seinen Hormonschwankungen beeinflusst. Unter Stress kann eine Adrenalinausschüttung leicht zu Übersteigerungen führen. Unruhig und aufgeputscht kann er sich immer mehr in Ausfälligkeiten ausdrücken. Wenn so ein Kind nicht die Grenzen der Geduld seiner Eltern zu spüren bekommt, so ufert es aus, wird damit auch beleidigend und kann die Würde des gegenüberstehenden Menschen antasten. Im Verfolgen seiner Ideale neigt dann ein solcher ungezügelte Mensch zu Fanatismus. Im Namen einer ehrenwürdigen Absicht können dann Aggressionen und Ängste ausgelebt werden - wobei dann die Sache nichts mehr mit den überschießenden Emotionen gemein hat. Die Ratio ist ausgeschaltet und der Mensch wird nur noch von seinen Gefühlen geleitet. Ausdruck erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

Kind Langform - Lena Was bedeutet der Mond im Horoskop? - Seite 13 Pubertät: Ein Teenager mit dieser Konstellation kann sich seinen inneren hormonellen Schwankungen ausgesetzt fühlen. Es treibt ihn emotional hin und her. Da kann er sich schon einmal in verschiedene gefühlsmäßige Exzesse hineinmanövrieren. Die wahre Liebe stellt er auf ein hohes Podest, von wo aus sie ihm unerreichbar erscheint. Lernt Lena dann einen zu ihr passenden Menschen kennen, so bricht sie in Schwärmereien und Schwelgen aus - und kann damit den realen Menschen vor sich völlig übersehen, da sie diesen mit ihren idealen Vorstellungen von Liebe und Partnerschaft zugedeckt hat. Astrologische Verbindungen bestehen zum Mond im Schützen, zu Mond-Jupiter-Aspekten, zum Jupiter im 4. Haus und zum Jupiter im Krebs. Der Mond von Lena in Konjunktion zum Jupiter Allgemein: Wunsch und Anspruch Vorbilder und Wachstumschancen: Lena verfügt über ein Grundgefühl, dass sie in der Welt erwünscht ist und dass ihr Dasein auf der Erde einen Sinn hat. Hieraus resultiert ihr Selbstvertrauen und ihr Optimismus. Da sie im Inneren davon überzeugt ist, dass alles Leben geboren wird, um zu wachsen, empfindet sie großes Mitgefühl mit den sozial schwächer gestellten Menschen. Aus ihrem Gefühl heraus strebt Lena nach einer Gerechtigkeit, die die Menschen nicht einander gleichmachen, sondern jedem Einzelnen zu einem guten Leben verhelfen soll. Idealismus und ihr Vertrauen, dass sich die Dinge zum Guten entwickeln werden, sind ihr Erfolgsrezept, mit dem sie ihre Mitmenschen inspirieren und mitreißen kann. Lena ist der Überzeugung, dass sich ihre Wünsche erfüllen werden, wenn sie nur fest genug daran glaubt. Damit ist sie in ihrer inneren Haltung keineswegs auf Verzicht oder Einschränkung eingestellt. Wenn ihr der nötige realistische Bezug fehlt, so wird sie zur Maßlosigkeit tendieren. Bleiben die Wünsche bare Illusion, so macht sie sie in ihren Illusionen existent. Wunsch und Realität verwischen sich in ihrer Vorstellung und eigentlich kann man sie schon nicht mehr der Lügen bezichtigen. So ein fantasievolles Kind sollte immer wieder auf den Boden der Realität gebracht werden, wodurch es auch wieder einen Bezug zu seinen wahren Wünschen herstellen kann. Ungestillte Bedürfnisse werden mit illusionären Ersatzbefriedigungen übertüncht. Lena kann großen Wert auf Spielzeug legen, das sie sich nur wünscht, weil sie von ihren Spielgefährten dafür bewundert werden möchte. Im Grunde genommen fehlt ihr aber das sichere Gefühl, angenommen und akzeptiert zu sein. Für Lena existiert in ihrer Psyche mehr eine Fülle als ein Mangel, sodass für sie das Glas nicht halb leer, sondern halb voll erscheint. In kritischen Phasen glaubt sie stets daran, dass wieder bessere Zeiten kommen werden, ohne dafür aber etwas tun zu müssen. In ihrem Ausdruck erstellt von www.schicksal.com - Eibiswald Die Zukunft steht in den Sternen!

© 2015 by Verlag Franz